Frage von ChaseDe123456, 57

Bin ich beziehungsunfähig und wenn ja wie kann ich das ändern?

Hallo :-)

Ich bin mittlerweile 22 Jahre alt und in einem Lebensabschnitt in dem sich bei den meisten Menschen alles nur um die Themen Sex, Liebe und Beziehungen dreht. Mit erstaunen stelle ich aber immer wieder fest, dass ich mich als Single einfach pudelwohl fühle. Ich hatte bisher zwei Beziehungen und keine davon war wirklich ernst oder dauerhaft. Ich war immer treu, habe ehrliche Liebe gegeben und meine Partnerin auch nie in irgendeiner Form schlecht behandelt. Aber mir als zweitem Teil der Partnerschaft hat die zwischenmenschliche Nähe und auch der Sex nie wirklich ein Gefühl von Erfüllung gegeben. Das muss für eine außenstehende Person jetzt wirklich schrecklich klingen, tut mir Leid. Ich wurde von meiner Mutter geschlagen und bin ohne meinen Vater aufgewachsen deshalb bin ich es seit meiner frühesten Kindheit gewöhnt alleine zu sein. Ich habe mich daran gewöhnt und es frustriert mich viel weniger als es das müsste. Beziehungen langweilen mich. Es fällt mir schwer mich in die Lage einer Frau hinein zu versetzen die (nur als Beispiel) unendlich traurig darüber ist das der Friseur ihre Haare diesmal ein bisschen zu kurz geschnitten hat und es fällt mir dementsprechend schwer in solchen Situationen das nötige Mitgefühl aufzubringen. Ich habe schmerzen verarbeitet die 80% der Menschen zum Glück nie erleben müssen oder erst in fortgeschrittenem Alter erleben wenn sie bereits eine eigene Familie haben. Ich wünsche mir auch eine Familie aber kaum eine Frau ist gerne mit einem aus-versehen-Eisklotz verheiratet. Könnt ihr mir einen Rat geben wie ich sentimentaler werde? Danke und mit freundlichen Grüßen :-)

Antwort
von qgqg3, 27

Wenn du dich ohne Beziehungen wohl fühlst, gibt es ja keine Probleme ;) Aber ich glaube dass jeder Mensch Bedürfnisse nach Beziehungen hat. Ob freundschaftlich oder Liebesbeziehungen. Vielleicht waren die Frauen die du bis jetzt kennen gelernt auch sehr oberflächlich, aber es gibt bestimmt auch welche die nicht so sind.

Kommentar von ChaseDe123456 ,

Mhn. Das soll jetzt nicht überheblich klingen aber irgendwie konnte ich mir schon fast denken das dieses Argument als eines der Ersten angeführt wird. Natürlich interessieren mich Frauen und Beziehungen. Und vor allem interessiert es mich warum ich was das angeht nicht einfach so sein kann wie meine lieben Mitmenschen. Außerdem nervt mich dieses ständige "Ja, aber ich mache es wenigstens im Gegensatz zu dir" gehuste und Nasegerümpfe der Menschen die mir im Alltag so über den Weg laufen. Danke für deine Antwort :-)

Antwort
von robi187, 20

stehst du unter torschlusspanik in dienem alter? du wirst die richtige noch nicht gefunden haben aber die kommt dann wenn du nicht damit rechnest?

weist beziehung hat was mit geben und nehmen zu tun dann kann das vertauen wachsen? immer weiter waschsen? jedes mißtrauen wird immer wieder neu in vertauen verwandelt weil man nicht entäuscht wird?

also höre auf dich mit andere zu verkleichen und gehe aufrecht deinen weg?

Kommentar von ChaseDe123456 ,

Kommst du aus Mecklemburg-Vorpommern? :-) Danke für deine Antwort.

Kommentar von robi187 ,

neeee

Kommentar von ChaseDe123456 ,

Schade. Naja soweit ich das mitbekommen habe ist es ja sogar von Vorteil unter "Torschusspanik" zu leiden. Also in richtigen Beziehungen zumindest. One Night stands kann ich ziemlich gut aber das ist nicht mein Ziel.

Kommentar von robi187 ,

ja dann kennst du ja dein beute schema?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten