Bin ich "Beruflich Qualifiziert"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst nach Deiner Ausbildung noch mindestens drei Jahr in einem einschlägigen Beruf gearbeitet haben, nur Ausbildung reicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann bist du "Schulisch Qualifiziert" mit dem FOS Abi!

-> NC Mäßig wird also dein Fach-Abischnitt herangezogen!

-du kannst aber auch "nur" an einer FH studieren, nicht an einer Uni.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das kommt darauf an, was genau du studieren willst. Es gibt viele Möglichkeiten ohne Abi zu studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von richboss
08.07.2016, 13:15

BWL oder VWL :) 

0

Die Fachhochschulreife (vulgo: "Abitur") hätte schon gereicht.

Fahr zur Uni mit dem Original und lasse Dich immatrikulieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von richboss
08.07.2016, 13:14

Man kann im Bewerbungsportal leider keine FHR als HZB auswählen. 

Es gibt die drei Optionen: 

1. Allgemeine Hochschulreife

2. fachgebundene Fachhochschulreife

3. Beruflichqualifizierte... 

die FHR, sehe ich an der Uni leider nicht... Bei den anderen Uni's z.B. Bonn könnte man sich auch mit der FHR einschreiben.

2
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?