Frage von Stefaniee007, 202

Bin ich bereit fürs erste Mal (mit Freund)?

Hey

ich (w 17) habe seit einen Monat einen Freund (20), und bin auch glücklich mit ihm zusammen. Übermorgen kommt er zu mir nach Hause (habe Sturmfrei) und ich bin ziemlich sicher, dass wir dann Se* haben werden (hat Andeutungen gemacht). Doch das Problem ist, dass ich ihm aus angst gesagt habe, dass ich keine Jungfrau mehr bin (da ich mich mit 17 dafür schäme) und das denkt er jetzt natürlich auch. Doch in Wahrheit bin ich noch Jungfrau und habe keinerlei Erfahrung. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Einerseits möchte ich mit ihn F*cken aber habe auch angst (besonders vor den Schmerzen) und andererseits habe ich angst, ihn es zu sagen dass ich Jungfrau bin, denn er hatte vor mir schon einige Mädchen und hat daher viele Erfahrungen.

Was soll ich tun, bitte hilft mir

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 31

Du solltest unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, nur weil er schon mal Sex hatte!

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr also tatsächlich zusammenkommt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Viele Mächen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Bei der Verhütung ist die Pille am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Schwoaze, 67

Lügen haben eben doch kurze Beine! Was hättest Du Dir alles an Sorgen und Ängsten erspart!

Sag ihm die Wahrheit so schnell wie möglich. Es ist keine Schande mit 17 Jungfrau zu sein. Er wird es als Privileg betrachten, Dein  1. zu sein. Aber gib ihm Zeit, sich seelisch darauf vorzubereiten.

Kommentar von Stefaniee007 ,

Ja aber ich sehe ihn erst Übermorgen und wie soll ich ihn darauf vorbereiten, ich habe total angst

Kommentar von Schwoaze ,

Und Du kannst ihn nicht anrufen, schreiben oder sonst irgendwie Kontakt aufnehmen?

Kommentar von Stefaniee007 ,

schreiben könnte ich ihn schon, aber wäre es nicht zu "unpersönlich"

Kommentar von Schwoaze ,

Tu es! Du kannst Dich ja gut ausdrücken, feile so lange an der Nachricht herum, bis sie genau das aussagt, was sie soll. Dann bist Du die Last der Lüge los und er kann sich auf Dich einstellen. Natürlich wäre es besser, wenn Du es ihm persönlich sagen könntest. In diesem Fall geht es leider nicht.

Kommentar von Stefaniee007 ,

danke ich werde es mir überlegen

Antwort
von ich505, 55

Ihm auf jeden fall sagen das du Jungfrau bist. Und wenn er es nicht versteht ist er sowieso der falsche. Mit 17 Jungfrau zu sein ist keine schande sondern zeigt vielmehr dass du nicht mit jedem ims bett hüpfst und dass es mit ihm etwas besonderes wäre, was sich vlt auch positiv auf ihn auswirkt.
Wegen der Angst kann ich dir nicht helfen, du allein musst schauen ob du ihm voll und ganz vertraust und ihn in dich reinlässt. Er muss es verstehen wenn du noch nicht willst.

Antwort
von julialjfi, 16

Also... Ich an deiner Stelle würde, wenn er zu dir kommt und der Zeitpunkt gekommen ist, ganz ehrlich mit ihm sein. Sag ihm, dass es die unangenehm war, zuzugeben, dass du Jungfrau bist. Erklär ihm, dass du es dennoch willst, aber eben unsicher bist. Es ist wichtig, dass er es weiß, damit er Rücksicht nehmen kann und es dir nicht so weh tut. Außerdem kann er dich dann ein wenig beruhigen, damit du nicht so verkrampft bist.  Damit beim ersten Mal alles richtig verläuft, muss man entspannt sein, sich drauf einlassen. Wenn du noch unsicher bist und er denkt, du seist schon erfahren, kann das schnell nach hinten losgehen. Außerdem blutet man beim ersten Mal häufig, spätestens dann würde er sich ja Gedanken machen, ob du ihn angelogen hast.
Also sei einfach offen und ehrlich und lass dich drauf an, dann wird dat schon :)

Antwort
von Kai2510, 65

Wenn du angst hast vor Schmerzen wäre es gut wenn du Gleitgel besorgst im fall die Klit keine gleitsubstanz ausschüttet. Dein Freund sollte das rumfingern innerhalb der klit lassen. Nachher juckts, brennts oder sonstiges. Nimmt kein Öl, Vaseline oder Dushgels es hat nach einer Zeit nachfolgen.

Rede mit deinem Partner vielleicht hat er gutes wissen über Sex und kann sich dir besser anpassen.


Kommentar von Stefaniee007 ,

dankee

Kommentar von Kai2510 ,

Stefanieee007, schau mal im internet durch und informiere dich über Sex. Es gut gute informationen im Netz das du dir in ruhe durchlesen kannst, somit kannst du auch deine Möglichkeiten erweitern. Nach einer zeit wenn du den Sex hattest kommst du auch besser voran und kannst dich auch auflockern und fühlst dich auch freier, wenn du einiges gelesen hast. Die zeit hast du ja jetzt 2 tagelang.

Antwort
von KiwiKev, 30

Ich würde ihm einfach die Wahrheit sagen sonst belastet dich das nur und so wirst du dich beim sex nicht entspannen können was erst recht Schmerzen verursachen wird.
Wenn er dich liebt wird er dass sicherlich nachvollziehen können. Meiner Meinung nach ist es auch überhaupt nicht peinlich wenn man mit 17 noch Jungfrau ist ! :)

Antwort
von DerName007, 46

Wenn er dich wirklich mag dann sollte es ihm nichts ausmachen wenn du ihm sagst das du jungfrau ist . wenn er das dann weiß kann er sich auch darauf einstellen und wird sich bemühen das es für dich gut wird :)

Antwort
von Sternennacht111, 24

Hallo, 

ich finde in einer Beziehung sollte man Ehrlich sein! ;)                                         Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er dich auf keinen Fall verlassen, nur weil du Jungfrau bist! ;)                                                                                         Du kannst es ihn ja auch erklären, wenn du "Sturmfrei" hast und er bei dir ist. Vielleicht reagiert er total gelassen, denn ich frage mich wirklich warum er Schluss machen sollte, nur weil du noch keinen Geschlechtsverkehr hattest!?

Und wenn du ihm es nicht sagst, dann weiß er es eben nicht.                            Aber glaub mir, besser ist es wenn man gleich ehrlich ist! :)

Wenn er nämlich dann auch weiß, das du noch Jungfrau bist, geht er (so ist das bei den meisten Jungs) "sanfter" mit dir um :) 

Er ist also Vorsichtiger. 

Liebe Grüße

Antwort
von Giirl2000, 19

Schreib im eine Sms wo drin steht: ich habe auf den richtigen gewarten und der bist du! Es tut mir leid dass ich dich angelogen habe aber ich bin noch jungfrau... Oder so ähnlich

Kommentar von Stefaniee007 ,

ich bin am überlegen, ich glaub ich machs, dankeeee

Kommentar von Giirl2000 ,

Bittee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community