Frage von Pferdefan226, 137

Bin ich bereit für ein eigenes Pferd/Pony?

Hallo! Ich bin ein Mädchen, 14 Jahre alt und reite schon ca 6-7 Jahre. Ich habe auch ein paar Abzeichen. Ich wünsche mir schon lange ein eigenes Pferd und habe auch vor ein paar Monaten das passende Pferd gefunden. Er ist zwar ein Kopper, aber nur sehr selten und wenn nur beim Fressen, also nicht das größte Problem. Die gesamten Kosten würden meine Eltern übernehmen und genug Bekannte und Freunde die auch reiten habe ich auch um mal nach Rat zu fragen. Bin ich bereit für ein eigenes Pferd? Auf Antworten würde ich mich freuen.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 2

Keine Ahnung. Was hat dein Reiten mit der Frage zu tun? Das ist Reiten, aber zu einem eigenen Pferd gehört ein ganz anderes Wissen. Wenn du  das eigene Pferd in einen Vollpensionsstall mit guter Rundum Versorgung gibst, kannst du dir ein Pferd kaufen. Bzw. deine Eltern.

Hast du den Basispass? Und der ist nur das absolute Minimum, was man wissen muss. Als Beispiel: wenn man für ein eigenes Pferd ungefähr den Realschulabschluss braucht, dann ist der Basispass mal gerade 4. Schuljahr.

Wenn das nicht der Fall ist, muss ich dann fragen, was du über das Reiten hinaus für Ahnung vom Pferd hast. Futter, Gesundheit, Pflege, etc...

Ich kenne einen jungen Mann, der sehr gut reitet. Viel besser als ich. M-Dressursieger. Oft. Von Pferden hat er wenig Ahnung. Wieviel Heu frißt ein Pferd, das weiß er nicht. Ist die Heuqualität gut oder schlecht. Das weiß er nicht. ETc...  Sein Pferd steht in einem Nobelstall und wird rundum versorgt.

Aber wenn er plötzlich mit dem Pferd in einen Selbstversorgerstall umziehen müsste, würde er sehr dumm da stehen. Bzw. sein Pferd.

Antwort
von sukueh, 59

In dem Moment, in dem man fremde Menschen um eine Meinung zu diesem Thema bittet, ist man meiner Meinung nach noch nicht bereit für ein eigenes Pferd. 

Diese Frage können allenfalls deine Eltern beantworten, nicht aber die anonyme Masse im Internet.

Dieses "fishing for Zustimmung" zeugt nicht von der Reife, die es benötigt, die Verantwortung für ein Pferd zu übernehmen. Du und deine Eltern müssen zu dieser Entscheidung stehen - sonst niemand.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 42

Warum fragst du denn? 

Spricht was dagegen, oder brauchst du noch, um die Eltern zu überreden, den Hinweis, dass dein Wunsch von möglichst vielen Leuten für gut befunden wurde?

Dir muss halt klar sein, dass du das Pferd unter Umständen  wieder verkaufen mußt, je nach dem,wie sich in ein paar Jahren Deine Situation verändert.

Antwort
von katjadressage, 22

Hallo, 

Im Grunde genommen hört sich das schon ganz gut an :)

Trotzdem gibt es ein paar Sachen, über die du dir Gedanken machen solltest: 

• Habe ich genug Zeit für ein Pferd, sowohl jetzt als auch in einigen Jahren wenn die Schule zeitintensiver sein wird und auch Ausgehen usw. eine Rolle spielen werden? 

• Können meine Eltern das Pferd auch finanzieren wenn mal eine teure Tierarztrechnung herbeigeflattert kommt? (kann schnell über 1000 € hinauswachsen) 

• Was möchte ich nach der Schule machen? Möchte ich studieren, wo ich vllt in einer anderen Stadt leben werde und kein Geld haben werde, um ein Pferd zu finanzieren, möchte ich vllt ein Auslandsjahr machen? 

• Bin ich in der Lage, mein Pferd so zu reiten, dass seine Gesundheit dadurch nicht beinträchtigt wird (Anlehnung etc)?  Wahrscheinlich werden auch zusätzliche Ausgaben für Reitunterricht usw anfallen.

• Kann ich mit der Verantwortung umgehen? Bei einem eigenen Pferd entscheidet der Besitzer, was gut und was schlecht für das Pferd ist. Natürlich werden dir dort deine Eltern und pferdeerfahrenen Bekannten zur Seite stehen, doch trotzdem werden manche Entscheidungen sicher schwer fallen. 

Solltest du bemerken, dass ein eigenes Pferd doch nicht das Richtige für dich ist, ist eine Reitbeteiligung sicher eine gute Alternative!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, denn im Endeffekt liegt die Entscheidung bei dir und deinen Eltern :)

Lg Katja

Antwort
von LyciaKarma, 22

Nein. Wer fragen muss, ist noch nicht bereit. 

Schön, wenn deine Eltern die Kosten übernehmen. Aber sicher nicht für immer, oder? 

Kannst du garantieren, dass du niemals wegziehst? Dass du nicht erst studierst und mit 25/30 dein erstes Geld verdienst? Und und und.

Antwort
von Ceddy2504, 53

Du musst das so sehen das das Pferd locker älter als 4 jahre wird und in 4 Jahren bist du 18 willst also wahrscheinlich auf eigenen Beinen stehen und dir erstmal einen job suchen und dann gleich das geld und den platz haben für ein so großes tier haben. Ich würde dir empfehlen dir ein Pferd zu zulegen wenn du älter bist. 

Ich hoffe das hilft dir:)

Lg ceddy

Antwort
von netflixanddyl, 55

Klingt gut. Da du ja keinerlei Probleme mit den Kosten hast.
ABER: Hast du mehrere Leute, die für dich einspringen können, wenn du weg/krank bist? Füttern diese das Pferd auch mit?

Denk dran: Mit einem eigenen Pferd hast du viel weniger Freizeit, eigentlich noch weniger als bei einer RB.
Es gibt ja noch Schule usw :)

Lg :)

Kommentar von Pferdefan226 ,

Es steht in einer Vollpension dort wird es von den Stallbesitzern gefüttert und genügend Freunde/Verwandte habe ich auch. Danke für deine Antwort😄

Kommentar von netflixanddyl ,

Klingt ja gut. Überleg es dir genau, denk an die Zukunft wegen Ausbildung usw.!:) Aber trotzdem viel Glück, und Bitte.

Antwort
von turnmami, 54

Möchtest du ernsthaft die nächsten Jahre jede freie Minute bei deinem Pferd verbringen. Mit 16/17 beginnt meistens doch die Zeit, da man gerne mit Freunden und Freundinnen weggehen möchte. Man beginnt eine Lehre oder ein Studium. Hast du dann auch noch genügend Zeit für dein Pferd??

Kommentar von Pferdefan226 ,

Es steht in einer Vollpension und auf Wunsch kann man dort mal einen Tag auslassen und das Team vom Hof kümmert sich an diesem Tag um die Bewegung des Pferdes.

Kommentar von turnmami ,

Was machst du, wenn du für deine Ausbildung weiter weg ziehen musst. So ein Pferd wird alt und du bist noch sehr jung...

Antwort
von bliblablupsi, 53

ich bin auch 14, hab gerade ein eigenes pferd bekommen, also meiner meinung nach ja:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten