Frage von retoman, 37

Bin ich bei Privatumzug irgendwie versichert?

Werde demnächst umziehen. Wenn einer meiner Helfer etwas kaputt macht, bin ich dann irgendwie versichert. Kann ja dann auch nicht den Helfer für den Schaden aufkommen lassen...

Gibt es eine Versicherung, die man kurzfristig und auch nur kurzzeitig abschließen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johpaul, 13

Hey,

wie die anderen schon geschrieben haben, wären deine Sachen beim Umzug mit einer Umzugsfirma über das Möbelpacker-Unternehmen versichert. Da du ja scheinbar selber mit Freunden den Umzug durchführst, hast du eine solche Versicherung nicht. Wenn einer deiner Freunde etwas kaputtmacht, würde seine Haftpflichtversicherung den Schaden tragen müssen. Du hast normalerweise dafür keine eigene Versicherung.

Es gibt allerdings extra für solche Fälle eine spezielle Versicherung, nennt sich Verkehrshaftungsversicherung und ist ausgerichtet auf den Transport von Gütern von A nach B - also auch für einen Umzug geeignet. Ganz genau kann ichs dir aber auch nicht erklären, am besten du liest hier z.B. man genau nach: http://verkehrshaftungsversicherungen.de/

Ich bin mir recht sicher, dass du die Versicherung auch kurzfristig vor dem Umzug anmelden kannst und sie dann für den bevorstehenden Umzug bereits greift. Ob du sie allerdings nur für den Tag des Umzugs abschließen kannst, wage ich mal zu bezweifeln. Denke, du musst da sicher eine Mindestvertragsdauer einhalten...

Am besten mal auf der angegebenen Seite oder sonst wo im Internet nachlesen.

Antwort
von FranziSchatter, 5

Wenn deine privaten Helfer etwas kaputt machen ist der Ärger sicherlich groß. Versicherungen treten in solch Fällen nicht ein - es sei denn man hat eine Hausratversicherung. Auf diese Weise kann man evt. etwas bei der Versicherung heraus kitzeln! Doch warum der Stress, wenn du nicht bequem eine Umzugsfirma wahrnimmst. Auf diese Weise bist Du bei Schaden und etc. versichert und darüber hinaus verstehen die Experten was vom Umzug. Reibungslos, sicher und schnell. Es gibt viele Umzugsfirmen, ich bin eben spontan auf http://www.alexanderkeller.ch/privatumzug/ gestoßen. Sie versprechen einen reibungslosen Ablauf und das zu fairen Konditionen.

Einfach in deinem Umfeld nachschauen :)

Antwort
von Shany, 17

ich denke nur bei Umzugsfirmen?!

Oder wie erwähnt der Helfer 

Antwort
von NameInUse, 15

Da sollte der Helfer eine Haftpflicht haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten