Frage von Deratox, 185

Bin ich bei Pokemon GO permanent gebannt?

Ich kann keine Pokestops einsammeln. Arenen und der rest gehen aber. Ich habe NICHT gehackt. Kann man trotzdem gebannt werden?

Antwort
von Dastra, 13

du musst 40 mal einen pokestop anklicken - drehen - den pokestop schließen und wieder öffnen.

mfg

Antwort
von Flintsch, 149

Kann es sein, dass du bei Pokestops eine Meldung bekommst "Dein Beutel ist voll"? Dann musst du nur ein paar Pokemoms fangen, damit du bei den Stops wieder etwas bekommst.

Kommentar von Deratox ,

Nein da kommt Versuche es später noch einmal!

Kommentar von Flintsch ,

Das habe ich leider auch sehr oft. Leider hat es Niantic bis jetzt nicht geschafft, einige Bugs zu beheben. Bei mir kommen Störungen, wenn während des Spiels Systemmeldungen (SMS, WhatsApp usw.) ertönen. Im besten Fall höre ich keine Musik und habe keinen Vibrationsalarm mehr. Aber auch deine Fehlermeldung tritt häufig auf. Dann hilft nur noch ein Neustart des Spiels, bzw. hin und wieder ein kompletter Neustart des Handys.

Antwort
von Kirschenbeere, 139

Wenn man Auto fährt und dabei spielt, kann das passieren.

Kommentar von Deratox ,

Ja, habe ich

Kommentar von Kirschenbeere ,

Dann ist das wahrscheinlich der Grund dafür. Das mit den Pockestops sollte nach ca. 4 Stunden wieder gehen.

Antwort
von Deratox, 131

Also ein Fehler von Niantic aus z.B.?

Antwort
von Sobaron, 115

Na, was haben wir denn verbrochen du Schlingel? ;-D


Kommentar von Deratox ,

Ich habe Pokemon GO bei der Fahrt aus Dänemark nach Deutschland gespielt.

Kommentar von Flintsch ,

Hast du denn das letzte Update nicht gemacht? Dann taucht beim Autofahren eine Meldung auf, dass du zu schnell bist. Die Meldung kannst du löschen, wenn du den Button "Ich bin Mitfahrer" antippst. Dann kannst du ganz normal weiterspielen.

Kommentar von Deratox ,

Da aber das GPS für kurze Zeit nicht funktioniert wurde ich sozusagen "teleportiert"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten