Frage von BlackyBonny, 168

bin ich auf einen fake reingefallen?

Hallo. ich wollte mein Hochzeitskleid bei ebay kleinanzeigen verkaufen. Eine Frau aus den USA hat sich für den sofortigen Kauf interessiert. ich gab ihr meine Bank daten zum überweisen. dann sagte sie, sie würde sich um die abholung der ware kümmern. aus diesem grund überweist sie das gesamte geld an ihre bank, die sich Royal Bank of canada nennt. sie würde zusätzlich 450 euro für den versand zahlen, die ich (aus welchem Grund auch immer) zuerst an ihre bank überweisen soll... erst wenn diese 450 von mir eingegangen sind, würde sie den preis des kleides an mein konto überweisen... das kommt mir alles etwas seltsam vor. zumal diese Bank mir um 2 uhr nachts eine email schickt, in der "bestätigt" dass die käuferin, jessica shimpson, den betrag überwiesen hat und jetzt gebeten wird, dass ich die 450 überweisen soll.... Hilfe!

Antwort
von Samika68, 92

Du verkaufst etwas und sollst dafür einen Betrag an jemand anderen überweisen?

Da müssten doch bei jedem gleich sämtliche Alarmglocken klingeln!

Erinnert mich an die Story von einer kleinen Schreinerfirma in Sachsen, die angeblich den Auftrag vom Buckingham Palast hatte, dort neue Holzfußböden zu verlegen - unter der Prämisse eine "Sicherheitsleistung" von 20.000€ zu leisten, wegen angeblicher Wechselkursschwankungen und irgendeinem weiteren, blöden Vorwand... Die Firma überwies und ging anschließend pleite, weil natürlich kein Auftrag aus England folgte und das Geld futscht war!

Zahl' bloß kein Geld und suche weiter nach einem Käufer für Dein Kleid!

Viel Glück!

Kommentar von BlackyBonny ,

Zuerst war die Frau sehr nett und hatte nichts von ihrer bank oder den 450 geredet. sie schrieb, dass sie das geld bald überweisen würde, und ich bescheid bekommen würde. erst einen tag später schrieb sie das mit ihrer Bank und den 450 euro... Anfangs schien das alles noch seriös und freundlich..

Antwort
von haikoko, 80

Über diese und viele anderen "Ideen" zum Betrug bzw. Betrugsveruschen der sogenannten Nigeria-Connection kannst Du hier nachlesen:

http://www.pfiffige-senioren.de/nigeriaconnection.htm#i

Antwort
von Liesche, 72

Laß es sein, hier stimmt etwas nicht! Wenn Du etwas verkaufst, brauchst Du doch nichts überweisen. Die 450 Euro auf keinen Fall überweisen, auch das Kleid erst abschicken, wenn Du den Preis für das Kleid auf Deinem Konto hast, nicht mehr und auch nicht weniger Geld. Da gibt es auch eine Betrugsmasche, wo zu viel Geld überwiesen wird, man soll es dann zurück senden, macht man es, stellt sich danach heraus, daß der gesamte Betrag zurück gebucht wurde, weil das Konto nicht gedeckt war, Dein Geld wäre dann auch futsch.

Antwort
von BlackyBonny, 79

Dankeschön!!!

ich erkläre kurz:

Verkaufe mein kleid für 800

sie zahlt zuzüglich 450 wegen versand... das kleid käme dann jemand aus ihrem land abholen. Doch BEVOR ich die 1200 auf MEINEM konto sehe, soll ICH die 450 zuerst an ihre bank überweisen. wenn das erfolgt, zahlt sie es zurück... (??!!)

Kommentar von BlackyBonny ,

Aber was kann ich jetzt tun? Können die einen Bankeinzug starten? Nicht dass ich nachher pleite bin oder die mir mit irgend etwas drohen etc :-(

Kommentar von 5432112345 ,

In den nächsten Wochen regelmäßig Kontoauszüge kontrollieren und bei verdächtigen Einzügen sofort widersprechen.

Und noch ein Tip:
wenn dir jemand sowas vorschlägt. "Ich spar mir die Versandkosten durch Selbstabholung." dann soll derjenige bitte gleich nur denPreis (800€) überweisen oder bekommt seine Versandkosten wieder wenn das Geld vollständig (1250€) überwiesen wurde und das Kleid tatsächlich abgeholt wird.

Kommentar von Liesche ,

Du mußt Deine Bank informieren, normalerweise ist Bankeinzug, ich glaube bis 8 Wochen zurück zu buchen, möglich,  nur in Deinem Falle vermute ich, daß es gar nicht mehr gehen würde, da es das Konto dann gar nicht mehr gibt. Die Betrüger haben es dann bereits schon wieder gelöscht.

Antwort
von SebaWee, 61

Ist eine gängige Betrugsmasche. Am Besten der Polizei melden.

Antwort
von Kirschkerze, 72

Definitiv ein Fake. Lass so einen Mist sein

Antwort
von rodney2016, 61

Auf keinen Fall irgendwas an sie zahlen!

Google mal nach Nigeria Connection...

Antwort
von nolo33, 47

die gleiche person hat sich auch bei mir gemeldet und ich war so blöd und hab meine bankdaten rausgegeben.aber diese forderung, die dir gestellt wurde habe ich nocht bekommen.bei mir sah alles nach einem normalen kauf aus.erst als ich meinem mann davon erzählt habe das sich eine österreischiche jessica shimoson bei mir gemeldet hat und das kleid kaufen will aber komischerweise nur englisch schreibt obwohl sie aus österreich ist das das kleid für ihre schwester in den usa ist und ein kurier bei mir zu hause abholen würde um es in die usa zu bringen bla bla bla meinte mein mann gleich das ist bestimmt ne nigerische bande die dahinter steckt und als ich da anrufen wollte war die nr von der mir die sms geschrieben wurde natürlich nicht vergeben.die scheinen auf ebay und co nach "opfern" zu suchen.naja jetzt hab ich natürlich auch angst das die irgendwas mit meinen kontodaten feststellen auch wenn mir meine bank sagte das da nichts passieren kann bin ich trotzdem nicht beruhigt

Antwort
von Kommed, 48

Hallo, ich wäre fast darauf reingefallen aber es ist schon komisch wenn man etwas verkauft das man dann irgendwelche Überweisungen tätigen soll die Mails von der angeblichen RBC Bank sehen ja schon nicht vertrauenswürdig aus. Jessica Shimpson mailt auch einfach weiter ich antworte nicht mehr und hoffe das sie dann aufgibt. 

Antwort
von HansAntwortet, 62

Fake! Nichts überweisen!

Blockieren und anderen Käufer suchen!

Antwort
von Schewi, 60

Das hört sich für mich nach Betrug an. Verkauf der Frau das Kleid nicht. Es ist sxhwachsinn, dass du das Geld für den Versand (und 450€ sind dafür zu viel) erst überweisen sollst. Eine Email um 2 Uhr nachts ist ok, da die ja aus den USA ist.

Kommentar von BlackyBonny ,

ja das dachte ich mir ja auch... ich hab halt nur etwas angst dass die mir jetzt was anhaben können. zb mit einem Bankeinzug...

Kommentar von Schewi ,

Achte einfach auf dein Konto. Einen einfachen Bankeinzug kann man Rückgängig machen. Da gibt es bei mir einen Button neben dem Lastschriftüberweisung. Ansonsten ruf bei der Bank an wenn da sowas passiert

Kommentar von BlackyBonny ,

Ich werde versuchen Ebay morgen zu erreichen. Dann werde ich das denen mal schildern. Ja mein Konto muss ich jetzt wohl sehr im Auge behalten... :/ Was ist das so ärgerlich....

Antwort
von Keehh, 48

Ich versteh nicht ganz.

Aus welchem Grund sollst du so eine horronte Summe zahlen, wenn du doch was verkaufen willst ?

Kommt mir sehr suspekt vor. Kann nicht normal sein.

Antwort
von SturerEsel, 49

Eine bekannte Betrugsmasche. Nicht zahlen!

Antwort
von Psylinchen23, 48

Kommt mir sehr komisch vor. Bitte kein Geld überweißen du wirst das Kleid bestimmt noch anderes los.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten