Bin ich als Azubi dazu verpflichtet, zum arzt zu gehen, sollte ich jetzt nur einen Tag in der Berufsschule fehlen (auch wenn keine Klassenarbeit ansteht)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, wenn der Arbeitgeber es verlangt, musst du für den ersten Tag der Krankheit ein Attest vorlegen.

Das wird meistens bei Mitarbeitern gemacht, die gerne mal 1 Tag "blau" machen wollen.

Somit musst du zum Arzt und dir eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man verschieden sehen.

Besser man hat eine Entschuldigung, sollte selbstverständlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich solltest du ein Attest mitbringen, da die Berufsschule zur bezahlten Arbeitszeit zählt. Der Betrieb muss sowieso über das fehlen benachrichtigt werden, wenn dieser aber kein Attest verlangt, brauchst du keines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat keinen Bezug zu "Klassenarbeit".

Schule und Arbeitgeber können verlangen, dass jeder Fehltag belegt wird (Attest).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung