Frage von Stefanspeidelt, 106

Bin ich Alkoholiker oder nicht?

Hallo Leute, bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen, und frage mich jetzt: bin ich Alkoholiker? Ich trinke ca jeden 2. Abend einen halben Kästen Bier, manchmal mehr....am nächsten Tag hab ich dann Filmriss und weiß kaum noch was. Ich trink gern daheim bei Musik und Fernsehn, ist das schlimm?

Antwort
von Panazee, 39

Du trinkst jeden 2. Tag 10 Flaschen Bier und fragst, ob du ein Suchtproblem hast? Ist die Frage wirklich ernst gemeint, oder willst du dein Problem nicht wahr haben? Das sind fast 3 Kästen Bier pro Woche. Das ist entschieden zuviel.

Ich könnte gar keine 10 Flaschen Bier an einem Abend trinken. Soviel schaffe ich einfach nicht. Wobei ich normalerweise aber gar keinen Alkohol trinke. Höchstens mal ein oder zwei Glas Wein bei einer Feier.

Antwort
von mojo47, 44

probier mal den alkohol weg zu lassen. solltest du es nicht können oder ein extremes verlangen danach haben, solltest du deinen konsum unbedingt überdenken. jeden 2. abend ein halber kasten bier ist über jahre hinweg bestimmt ein guter weg um alkoholiker zu werden, das muss aber nicht bei jedem so sein.

man konditioniert sich einfach sehr leicht, besonders wenn es um genussmittel geht, die dann auch noch einen suchtcharakter haben. ich hab in jungen jahren mal ein 3/4 jahr etwa fast jeden abend zur gleichen zeit mit nem freund EIN bier getrunken. dann hat es plötzlich aufgehört und da hab ich tatsächlich zu anfang genau um die selbe uhrzeit immer wieder lust auf ein bier bekommen ^^

aber jeder mensch ist da anders, ich bin einfach sehr anfällig für suchtmittel.

Antwort
von BiermitEis, 13

Wenn du einen großen Kasten Bier mit mit 20 mal 0,5 Liter meinst, dann ist das schon ein bisschen extrem. Das solltest du auf jeden Fall zurückschrauben. Falls du von 20 mal 0,33 Liter redest, dann ist ein halber Kasten trotzdem schon viel, aber noch immerhin kein totaler Absturz :D

Antwort
von xHellscream, 11

filmriss is sch****e... einfach mal bei ner suchtberatung n termin ausmachen... gibt auch online portale von denen und dir helfen dir gerne weiter

Antwort
von einzigundartig, 22

Du kannst dir die Frage selbst beantworten, in dem du versuchst, mal 14 Tage keinen einzigen Tropfen Alkohol zu trinken. Hältst du das durch, ist alles okay, wenn nicht <--- dann bist du Alkoholiker!

Antwort
von Helli01, 14

Ich trinke jeden Tag ne halbe Kiste und mein Arzt sagt ich bin fit wie ein Turnschuh 😁

Antwort
von rosenstrauss, 20

wenn du nachdenkst, kannst du dir diese frage selber beantworten.

wie alt bist du denn?

Antwort
von Cherubrine, 36

Dass so viel nicht gesund ist steht mal fest.
Sucht weias ich nicht aber wenn du es braucst während dem fernsehen ist es eine art sucht

Antwort
von Despote, 26

Also bei mir wurden mal hohe Leberwerte festgestellt. Meinte der Arzt, ob ich Korn trinke, ich meinte nein, aber ab und zu mal ein Bier. Er dann. Bier macht nicht viel aus.

Ich trinke nur an den Wochenenden meistens Samstags so 5-6 Weizenbier. Bin ich dann schon gefährdet?

Antwort
von sandra01, 46

sofern du regelmäßig trinkst, bist du alkoholiker...ich habe mal gelesen, dass, wenn jemand jeden abend auch nur eine flasche bier trinkt - also somit regelmäßig - zählt er zu den alkoholikern, weil ja diese regelmäßigkeit gegeben ist

Antwort
von Herpor, 17

Mach doch mal eine Pause von einem Monat und schau, wie es dir dabei geht.

Wenn man das so liest, scheinst du sicherleich ein Problem zu haben.

Kannst ja mal einen anderen Fragebogen machen: "anonyme-alkoholiker.de" durchklicken und "Sind sie Alkoholiker? ansehen. Da ist ein Fragebogen.

Was allerdings erforderlich ist, ist Ehrlichkeit bei der Beantwortung. Und die fehlt, wenn du Alkoholiker bist.

Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich bin Alkoholier und seit knapp 29 Jahren trocken. Und ehrlich natürlich, zumindest was mein alkoholisches Verhalten angeht :-D.

Antwort
von schakal98, 26

da darfst du dir schon mal sorgen machen.

Kannst du denn für so 2 wochen auf etwas nichtalkoholisches umsteigen ?

MUSST du die wirkung des alkohols haben ?

Antwort
von Morf01, 52

Ja bist du, 2 halbe kästen sind schon viel . Du solltest es reduzieren :) damit sparst du geld und deine gesundheit wird weniger geschadet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten