Bin ich A-Sexuel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du aseuell wärst, dann hättest Du eig. auch keine Lust auf Selbstbefriedigung! Woran denkst Du denn, wenn Du dich selbst befriedigst?

Dann müsste es ja auch unangenehm für Dich sein, deinen eigenen Penis zu berühren, wenn Du Geschlechsteile im allgemeinen ekelhaft und abartig findest.

Normal ist das nicht.

Naja, was macht dich denn an, wenn du dich selbst befriedigst? Und warum findest du die genitalien abstoßend. Asexuell wäre es eigentlich, wenn man gar keine Lust auf Sex hat, also auch nicht auf sb meine ich. Aber bin da nicht so vertieft. Kann ja aber auch sein, dass du genitalien nur eklig findest wegen der Hygiene (weiß nicht wie ich das besser Ausdrücke) oder so?

Kommentar von multiray
26.06.2016, 14:40

ehr sachen wie küssen oder umarmen, das macht mich an

0
Kommentar von mexp123
26.06.2016, 14:43

Hattest du schonmal eine Beziehung? Ich denke für dich hat Sex halt noch nicht so nen Stellenwert, aber wenn du die richtige kennenlernst bestimmt noch. Da Männer aber meistens ja eher sehr offen mit sowas sind kann das auf andere Typen halt komisch wirken. Aber da solltest du zu dir selber stehen.

0
Kommentar von mexp123
26.06.2016, 16:41

Nein finde nicht. Manche haben halt da mehr ein Bedürfnis danach und manche nicht. Aber asexuell wäre es eher, wenn du gar kein Bedürfnis nach Sex oder Nähe hättest (und sb ist ja auch ne Art von Sex) ich denke wenn du jemanden kennenlernst, den du liebst, dann wird das Bedürfnis nach Nähe sich von kuscheln und küssen auch mal auf Sex erweitern, auch wenn du dir das jetzt vil nicht vorstellen kannst...

0

Liest sich eher so, als ob du die Genitalien von Wildfremden eklig findest. Eigentlich ist das ganz rational. Es gibt Menschen die Sexualität nur dann zulassen können, wenn sie sich in die/den Andere/n verliebt haben. Ich glaube es gibt auch ein Wort dafür, aber da konme ich gerade nicht drauf. 

Kommentar von multiray
26.06.2016, 14:55

ich find mein eigenes auch abartig.

0

dann solltest du dich ja auch in deiner Eigenen Haut auch "Abstoßend" fühlen, hast du denn immer eine Pinzette bei die, wenn du mal "Wasser" lassen muss

Kommentar von multiray
26.06.2016, 14:41

troll? ja, ich finde mich selbst abstoßend und schau ungern nach unten

0

Wer definiert denn, wer oder was normal ist? Du tust weder dir etwas an noch jemand anderem, also ist es vollkommen in Ordnung. Ich würde dir raten, es auf dich zukommen zu lassen. Vielleicht bist du asexuell, möglicherweise wird dir dein späterer Partner aber auch irgendwann noch ganz durch Zufall begegnen. Setz dich nicht unter Druck.

Kommentar von multiray
26.06.2016, 16:20

gaussverteilung. wieso fragt eigentlich immer einer was normal ist. ?!?

0

Kann es sein dass du Angst vor sexuellen Erfahrungen hast?
Wenn du dir Sex mit anderen vorstellst, findest du das auch eklig?

Kommentar von multiray
26.06.2016, 14:39

nein, nicht wirklich. aber da stelle ich mir ehr andere sachen vor, als der geschlechtsakt selbst. pornos find ich z.b. eklig wegen den geschlechtsteilen. 

0

Die Frage kann nicht so einfach von Laien aus der Ferne beantwortet werden. Vielleicht sind dir nur noch nicht der richtige Mann/die richtige Frau über den Weg gelaufen. :-)))

Lasse dich von den Vermutungen des Kollegen nicht beirren.

Kommentar von multiray
26.06.2016, 16:20

ist es denn abnormal?

0

Was möchtest Du wissen?