Frage von farmer22, 98

Bin ich wirklich zu dick?

Hallo, findet ihr mich zu dick? Bin 15, bin knapp 180cm gross und wiege 75 kg

Antwort
von Smexah, 49

Nein! Ich bin 1,78 ca wiege zwischen 65kg und 70kg und bin damit etwas leicht.

Antwort
von xXBladeXxKC, 48

Dick gibt es nicht! Genau so wenig wie dünn! Solange du dich wohl fühlst ist alles in Ordnung

Antwort
von peace7074, 37

Dein Body-Mass-Index (BMI) liegt bei 23,1. Normalgewicht hat man von rund 18,5 bis 25 BMI, somit ist meine Antwort ganz klar: Nein, du bist nicht zu dick. :D

Kommentar von DANIELXXL ,

BMI ist absolut nichtssagend.

Kommentar von peace7074 ,

Kommt darauf an, welche Sicht man vertritt und ich finde wissenschaftliche Werte sinnvoll und geistreich. Natürlich kann man noch den genauen Fettanteil und die Muskelmasse ermitteln, um ein besseres Ergebnis zu erhalten. Vernümpftige Werte sind wichtig, da sowohl Übergewicht, Untergewicht, als auch ein zu extremer Prozentsatz an Muskelmasse Schäden verursachen kann.

Ein Tipp: Du begründest deine Aussage nicht und dazu ist sie wissenschaftlich gesehen sogar falsch. Bitte informiere dich doch in Zukunft, bevor du einfach deine nicht zu Ende gedachte Meinung grundtust. ;)

Kommentar von DANIELXXL ,

Ich würde eher behaupten, dass das mit dem BMI nicht zu ende gedacht ist.
Kleines Beispiel: Ein Typ ist laut BMI klar übergewichtig. dann schaust du ihn an und er ist ein riesen Vieh und extrem muskulös. Muskeln wiegen mehr als Fett.

Anders rum kann es sein dass man laut BMI noch im "normalen" Rahmen ist, jedoch kaum Muskeln hat sondern hauptsächlich Fett.

Kurz: ein BMI von z.b. 23 ist praktisch wertlos ohne andere angaben.

Kommentar von peace7074 ,

Dir ist bewusst, dass cih geschrieben habe: "Natürlich kann man noch den genauen Fettanteil und die Muskelmasse ermitteln, um ein besseres Ergebnis zu erhalten. Vernümpftige Werte sind wichtig, da sowohl Übergewicht, Untergewicht, als auch ein zu extremer Prozentsatz an Muskelmasse Schäden verursachen
kann." ..? ;)

Ein BMI ist nicht wertlos, da erstens 23 eine Zahl ist und Werte werden für gewöhnlich in Zahlen angeben (außerdem 23 > 0) und zweitens gibt es Angaben von ... bis, die dafür da sind, um den durchschnittlichen Menschen vom Fett-/Muskelanteil her passend einzuordnen.

Antwort
von eLLyfreak98, 37

"zu dick" ist ein oberflächlicher, von der Gesellschaft erfundener Begriff.

Zu dick ist man, wenn man sich nicht mehr wohl fühlt in seiner Haut. Zu dick ist, wenn man durch sein Gewicht bestimmte Dinge nicht mehr machen kann. zu dick ist, wenn dein Gewicht deiner Gesundheit schadet.

Das ist in meinen Augen zu dick. Eine einfache Zahl auf der Waage hat da recht wenig zu sagen.

Antwort
von Missiie2016, 44

Nö, finde ich nicht.

Antwort
von Joline007, 18

Nach deinen wertangaben nicht !

Antwort
von mariegrace22216, 18

Du bist ein wenig übergewichtig. Ich bin 1,63 (13jahre) und wiege 60kg...

Kommentar von Joline007 ,

Du bist 1,63 und der fragesteller 1,80 du kannst euch beide nicht vergleichen! Optimales Gewicht ist auch immer von Größe und Muskelmasse abhängig. Muskeln wiegen mehr als Fett! Das heißt die Person kann auf der Waage mehr wiegen ,aber perfekten Körper haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community