Bin Hartz IV Empfänger, habe Arbeit gefunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst auch weiterhin aufstockend Alg 2 bekommen bei diesem Gehalt.

Dabei hast du einen Freibetrag von 100 € plus 20 % vom Mehrverdienst.

Damit hast du ca 200 € mehr in der Tasche, liegst aber immer noch unter dem Pfändungsfreibetrag.

Du musst keineswegs mit StKlasse 5 arbeiten. Da ihr getrennt lebt, könnt ihr beide Stklasse 4 wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso geier? Es ist doch sicher auch in deinem sinn schuldenfrei zu sein

Du bleibst weiterhin arbeitslosengeld 2 bezieher, bekommst aber eine aufstockung durch deinen job. Ob davon schon etwas in die schuldsumme fließt, weiß ich nicht, da ich nicht sagen kann, wieviel du von den 630 brutto letztlich behalten darfst. Es gibt ja diese pfändungsschutzgrenze.

Außerdem hat man immer bessere chancen wenn man sich aus der berufstätigkeit heraus bewirbt als aus der arbeitslosigkeit. Sieht nun mal im lebenslauf besser aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag besser einen Steuerberater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Deinen 630 € holt dir keiner was weg. Dein Freibetrag als Single liegt bei 1.079,99 , wenn du Unterhalt zahlen musst bei 1.479,99 €  . Erst was drüber hinaus geht wird anteilmäsig gepfändet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung