bin halb japaner und wurde in dresden rassistisch beleidigt wie soll ich dammit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lass dich nicht runterkriegen! Ich schäme mich für mein eigenes Land, das schlimme ist, es sind ja nichtmals "Deutsche" gewesen, was mich noch viel mehr besorgt. Es ist so traurig- aber denk daran, egal was irgendwelche Leute sagen, bleib stark und ignorier solche dähmlichen Bemerkungen von ungebildeten Volltrotgeln:-D Tut mir leid, dass ich mich so harsch ausdrücke...
bye~ noch ein schönen Abend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch so. Hab halt auch Schlitzaugen mittlerweile nennen mich die Leute "Reisskörnchen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist angeblich Halbjapaner und hast als Profilbild das Foto des Koreaners Lee "Daisy" Jong Hyuk? Das finde ich ja äußerst fragwürdig und zieht deine gesamte Aussage in Zweifel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllesKlarHahaha
26.09.2016, 16:04

Der darf in seinem Profilbild haben was er will er kann auch Vorbilder haben die aus einem anderen Land als sein Heimatland kommen. Ich bin ja auch aus Deutschland und mein Vorbild ist der Kroate Ivica Olic.

1

Nichts drauf geben. Alles nur blödes gelaber 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, gib darauf nicht viel Wert. Japaner sind coole Leute, so zumindest meine Erfahrung.

Und zu der Sache mit den Typen: ich bin Türke und wurde auch schon schief von so einem Typen angeschaut, der konnte es wohl nicht ertragen, dass ich etwas besser gekleidet war und hat was dahergeschwafelt: Ich habe aber auch schon Flüchtlinge getroffen, die total nett waren.

Einfach vergessen und gut ist, nicht jeder ist mit einem guten Benehmen gesegnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, mach dir nichts drauß. Bin ein Türke, hier geborgen, kann fließend deutsch, sehe kein bisschen aus wie ein Türke und bin ganz Ruhig. Aber wenn jemand in der Schule durch meinen Namen merkt, dass ich ein Türke bin, reagieren die anders. Wir leben in Deutschland, leider hat sich seit 1933 nicht viel verändert (meimer Erfahrung nach) Ich/Wir müssen lernen damit umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imehl47
25.09.2016, 21:55

leider hat sich seit 1933 nicht viel verändert

Dann lebst du wahrscheinlich doch ganz woanders oder kannst in deinem hohen Alter nicht mehr alles auseinanderhalten, z.B. die geschichtlichen Ereignisse......

4
Kommentar von SamboZockt
25.09.2016, 22:00

Ich meine an der denkweise der Personen hat sich nicht viel getan.

0

recht gib es in allen kulturen

einfach ignorieren

wenn was passiert, zur Polizei gehen/anrufen

übrigens... asiatische Haut ist nicht gelb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kpopmyworld
26.09.2016, 17:41

Doch in den meisten asiatischen Ländern (z.B. China) wird die Haut als gelb bezeichnet. Grund: Gelb ist die Farbe der Drachen und deswegen sehen die Chinesen ihre Haut als gelb.

0
Kommentar von verwirrtesmausi
26.09.2016, 18:11

ich will damit sagen, dass wir alle Menschen sind und dass wir alle gleich viel wert sind rechte kapieren das nicht und machen aus kleinen Unterschieden unnötiges Tamtam

0

Ignorier die Neonazis das kann dir scheiß egal sein was die sagen das sind eh nur dumme bildungsrenitente Intelligenzallergiker. Lass dich von denen nicht unterkriegen. Und wenn es dir etwas ausmacht, sollen sie es nicht spüren; sonst werden die nur schlimmer. Lass die Leute einfach in Ruhe.

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG, AllesKlarHahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kpopmyworld
26.09.2016, 17:34

Warum Neonazis? da steht doch es waren Ausländer bzw. Asylanten....

2

"Reisfresser" und "Schlitzaugen" haben die sicher vorher gegoogelt... Unsere Neuankömmlinge sind ja auch sonst in Deutsch so eloquent und unglaublich bewandert, worüber wir uns regelmäßig 'nen Ast freuen...

Irgendwie erscheint mir die Geschichte unglaubhaft. Woher weißt Du, dass es Albaner waren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung