Frage von schlaue, 77

Bin grad beim Abnehmen und ernähre mich auch jetzt gesund aber mir ist so übel?

Warum? Das geht einfach nicht weg.. Und wegen dieser Übelkeit kann ich auch nichts zu mir nehmen .. Was soll ich tun? :(

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 16

Wie lange schon isst du kein Fett mehr?

Von zu protein- und fettarmer Ernährung wird man leberkrank (häufige Folge: Gallensteine). Und davon wird einem gerne mal kotzübel.

Du richtest dich zugrunde! Iss mal lieber regelmäßig ein paar Eier, Sesampaste, Leinöl, usw.

Antwort
von Lillelolle, 42

Ganz viel trinken!!!!!
Möglichst nur Wasser.
Ich nehme an du weißt nicht weshalb dir übel ist? Frische Luft tut häufig auch gut.

Antwort
von EmpireState, 47

Vielleicht weil du hungerst und es nicht merkst oder dein Körper kommt damit nicht klar

Kommentar von schlaue ,

Aber was soll ich dann tun ? 😭😭

Kommentar von EmpireState ,

Nimm auch andere Mahlzeiten Zünder der Körper braucht auch Mahlzeiten wo er viel Kohlenhydrate bekommt

Antwort
von ALLcharALL, 22

Mach dir einen Tee mit 1 tl Honig . Hilft immer .

Antwort
von user023948, 29

Du hast Hunger! Mädchen iss was verdammt!!

Kommentar von schlaue ,

Aber ich hab mich bisher 2 Wochen so ernährt und hatte nichts :(((

Kommentar von user023948 ,

Trotzdem! Du solltest auf deinen Körper hören!!

Kommentar von schlaue ,

Aber ich kann nichts essen .. Wenn ich schon an essen denke ist mir übel :(

Kommentar von user023948 ,

Dann trink was und geh schlafen es ist spät!

Antwort
von DERDEBlogger, 22

Du hast vermutlich zu wenig Vitalstoffe, ich habe sehr gute Erfahrungen mit Liveplus gemacht. Hat bei mir echt viel gebracht, ich habe mit deren 21 Stoffwechselkur 13 Kilo abgenommen!!! 13!!!    Und das ganze ohne zu Hungern :-)

Antwort
von vikischmitt88, 17

Mir ist immer schlecht wenn ich Hunger habe

Antwort
von kokomi, 29

vor hunger ist dir übel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community