Frage von honoraciatko78, 66

Bin fristlosentlassen wegen klauen in der Arbeit,habe strafanzeige bekommt,wird mir mein Arbeitslosengeld komplett gesperrt?

Aufhebungsvertrag arbeitsamtsperre

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Arjiroula, 17

habe strafanzeige bekommt

Du hast deine Arbeit schuldhaft verloren. Natürlich wird dir das Arbeitslosengeld gesperrt. Zu Recht.

Und eine Extra-Sperre bekommst du für dein Deutsch.^^

Kommentar von honoraciatko78 ,

Habe mich beim schreiben vertippt...sorry.

Kommentar von Arjiroula ,

Okay, dann nehm ich die Extra-Sperre wieder raus... ^^

Antwort
von NSchuder, 36

Ich glaube ja und ich hoffe es sogar - ohne Gehässig sein zu wollen.

Aber wie kann man so blöd sein und den eigenen Arbeitgeber beklauen!!!

Antwort
von Gerneso, 52

Ja, so ist das. Und was genau ist die Frage?

Kommentar von honoraciatko78 ,

Ob ich für 6 monate gesperrt werde,oder für immer?es gibt leute die sagen dass ich für 6 monate maximal gesperrt werde und dann bekomme ich 1 jahr arbeitlosengeld,stimmt das?

Kommentar von Gerneso ,

Wer unverschuldet in die Arbeitslosigkeit gerät hat je nachdem wieviel er in den letzten 2 Jahren gearbeitet hat, bis zu 1 Jahr insgesamt Anpruch auf ALG1.

Eine Sperrzeit geht von dieser Zeit ab. Sprich: der Bezugszeitraum ändert sich nicht und die Sperrzeit gehört da rein.

Antwort
von Hoegaard, 25

Selbstverschuldet entlassen ist wie selbst gekündigt, also mit Sperrfrist.

Antwort
von Pucky99, 47

Ja und völlig zu recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten