Frage von busrastyles, 23

Bin ein emotionsloser Mensch geworden. Normal?

Ja ka ich fühl mich immer so emotionslos.

Alles ist mir voll egal, meistens habe ich so ein Hass gegen alles und jeden. Ich war 2012-2013 sehr doch verliebt in einen Jungen bis er umgezogen ist in eine andere Stadt. Der Junge war mein alles und ich kann mich seit dem nicht mehr verlieben.

Ich vermisse das Gefühl vom verliebt sein aber es geht irgendwie nicht mehr :( ich fühl mich einfach schlecht dewegen und weiß nicht was ich tun könnte um wieder ein bisschen mehr Gefühle in mir zu spüren :D

Tipps was ich tun könnte?

Antwort
von Enzylexikon, 23

Alles ist mir voll egal, meistens habe ich so ein Hass gegen alles und jeden.

Das klingt keineswegs so, als wärst du emotionslos, denn Hass ist eine sehr starke Emotion. Du solltest einige Dinge einfach nicht überdramatisieren.

Kommentar von busrastyles ,

Hahahahahahahaha stimmt irgendwie. Aber ich meine die Anwesenheit aller Menschen regt mich auf und am liebsten würde ich mich für immer in mein Zimmer einsperren

Antwort
von NeonSilver19, 22

versuche ihn doch zu kontaktieren, vielleicht empfindest du dann etwas ähnliches oder sogar noch mal verliebt sein

Kommentar von busrastyles ,

Naja kurz gesagt, das mit dem Jungen war eine sehr sehr schwierige komplizierte Sache. Ist eine mega lange Geschichte aber ich denke das ist einer der Hauptgründe warum ich mich nicht mehr verlieben kann. Kurz gesagt er war in meine beste Freundin verliebt während ich in ihn verliebt war.. Es war in dieser Zeit alles doof und ich war in der Zeit ziemlich down aber ich bin nicht mehr so. Ich fühl mich einfach leer. Das Kapitel mit ihm ist schon lange abgeschlossen, ich habe mega lange gebraucht um über ihn hinweg zu kommen, jetzt, wo er mir wirklich egal ist, wäre es wirklich dumm ihn zu kontaktieren.

Ich hab einfach mega Angst vor diesen Gefühlen die ich damals für ihn hatte, wenn ich damals schon so gefühlt habe, wie wird es jetzt sein? Ich will wieder dieses Gefühl von liebe haben aber ich will auch nicht verletzt werden..

Kann ja sein das diese beiden fakten der Grund sind wieso ich mich nicht mehr verliebe. (Boa ich zitter voll beim schreiben wtf hahahaha)

Kommentar von NeonSilver19 ,

mhm, ich kenne das (zwar nicht mit dem verliebt sein, eher mit vertrauen gegenüber anderen menschen) ich bin einfach sehr verschlossen aber denke nicht oft darüber nach, das es schlecht ist. ich kann mich selber auch nicht anderen gegenüber öffnen, weswegen ich meistens nur still bin.

Kommentar von NeonSilver19 ,

aber du willst schon noch das Gefühl der liebe spüren oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten