Frage von Schlauchapfel, 65

Bin bei einem Mädchen eingeladen. Wie soll ich mich benehmen?

Ich bin bei ihr nächsten Freitag abend also auch zum abendessen eingeladen. Ich muss mit ihr eine semesterarbeit machen (hat das los entschieden) und warscheinlich will sie mich jetzt etwas besser kennenlernen. was sie nicht weiss ist dass ich sie sehr mag... ich hatte mit ihr aber noch nie viel kontakt, sehe das jetzt aber als eine gute chance, darum ist es mir auch sehr wichtig einen guten eindruck zu hinterlassen. deshalb mal die frage: Was sind absolute no-goes? Wie benimmt man sich da am besten, worauf sollte man bei tisch achten worauf man ansonsten gar keine achtung legt? ich hab echt angst dass ich es versaue, ihre eltern haben beide studiert und achten sicher auf sowas -_-

Antwort
von Giftzettel, 31

Also das aller wichtigste ist das du so bist wie du bist und dich nicht verställst.

Antwort
von DiplomAnwalt, 20

Höflichkeit. Aber kein übertriebener "Knigge" Stil. Also lockeres, angenehmes auftreten. Keine Aggressionen. Normale Wörter. Also man kann ab und an wie ein Anwalt sprechen oder auch ganz normal.

Aber erst einmal nicht im Gossen-/YouTube Sprech. Ordentlich essen. Also nicht schlingen. Lieber dreimal mit der Gabel ansetzen, als das was runter fällt. Liegt eine Serviette aus, so kann man diese auch verwenden.

Nicht den Sprecher markieren, aber auch nicht wie ein Grab die ganze Zeit schweigen. Komplimente über einen Teil der Wohnungseinrichtung machen.

Wichtig:   nicht verstellen.

Kommentar von Schlauchapfel ,

na wenns der diplom anwalt sagt ^_-

Kommentar von DiplomAnwalt ,

Du Frecher.   ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community