Frage von mesefa18, 67

Bin bald 18 und seit 2 Jahren Arbeitslos. wollte fragen ob man ohne Ausbildung irgendwo arbeiten kann wie fest Arbeit?

Antwort
von Allexandra0809, 38

Natürlich gibt es auch Arbeiten, bei denen Du keine Ausbildung brauchst. Vielleicht solltest Du Dir so etwas suchen. Wenn Du dann erst mal einige Zeit gearbeitet hast, kannst Du Dich immer noch bewerben und eine Ausbildungsstelle suchen.

Vielleicht kannst Du dann sogar in dem Betrieb eine Ausbildung machen, wenn sie sehen, dass Du etwas kannst.

Antwort
von Othetaler, 50

Es gibt schon Jobs, wo du ohne Abschluss und Ausbildung arbeiten kannst. Ab 18 noch mehr, als mit 17.

Empfehlen kann ich dir das aber nicht. Du wirst wahrscheinlich dein Leben lang kaum mehr als den Mindestlohn bekommen.

Warum versuchst du keine Ausbildung zu machen? Oder erst mal einen Schulabschluss und danach eine Ausbildung. Dazu ist es nicht zu spät und du bist ja noch sehr jung.

Kommentar von mesefa18 ,

Es ist so bin Lernzielangepasst schon von Primarschule und Oberstufe. Ich hatte nicht so gute Noten und sie haben mir die Noten weg gemacht das ich besser lernen muss. Sie haben mir gesagt vor dem Abschluss bekommst du Noten aber habe Garnichts bekommen und so kann ich keine Ausbildung machen. ich hatte so viele Vorstellungsgespräche aber sie haben mir immer gesagt wir brauchen nicht so eine oder du wirst nie eine Ausbildung haben

Kommentar von Othetaler ,

Vielleicht solltest du dir eine gute individuell auf die abgestimmt Beratung suchen. Es gibt bestimmt Möglichkeiten, wie dir geholfen werden kann.

Kommentar von mesefa18 ,

Ich war bei Beratungen oder Schulpsychologen. Die vom Schulpsychologen haben mir gesagt ich bin nicht Dumm ich kann eine Ausbildung machen ich hatte nur nicht gute Schullehrer/in wegen den Noten. ich war sogar vom Januar bis Juni in einem Programm in EIB ( Einstieg in die Berufswelt) das war für Jugendliche die Ausbildung abgebrochen haben oder die wo nichts gefunden haben. Und dort habe ich nur Zeit verloren. Da habe ich
zweimal die Woche den Unterricht besucht und dreimal die Woche habe ich vom EIB aus gearbeitet. ich habe wirklich alles versucht. Sogar bei Jobbörse oder Adecco habe ich mich angemeldet shon lange

Antwort
von teutonix1, 52

Auf Dauer ist eine fundierte Ausbildung immer noch wesentlich lukrativer denn als unqualifizierter Helfer zu arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten