Frage von petervonhallau, 237

Bin auch Inkontinent und möchte aber trotzdem ausreiten. geht das mit Windeln unter einer engen Reithose?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dipa2000, 165

Warum nicht? Du solltest Dir allerdings eine passende Reithose kaufen. D.h., beim anprobieren solltest Du nach Möglichkeit die gleichen Windeln tragen, die Du auch beim Ausritt anziehen würdest. 

Kommentar von petervonhallau ,

Vielen Dank für Deine Antwort. Für längere Ausritte muss ich unbedingt Windeln oder Einlagen benutzen, sonst geht's in die Hose. Ich hoffe jetzt nur, das ich eine geeignete Reithose finde, wo die Windel sich nicht zu sehr abzeichnet, da ich oft auch in Damenbegleitung ausreiten werde und dies wäre für mich sehr peinlich, wenn man es bemerken würde. Ich denke, das beste wäre wohl eine Reithose mit Ledervollbesatz ( also auch am Gesäss ) falls die Windel mal ausläuft. Vielleicht haben Andere betroffenen Personen noch andere Typs ?

Antwort
von PlueschTiger, 127

Hallo petervonhallau,

bei einfachen schwachen Tagwindeln wäre das kein Thema, die würden nicht mal auffallen. Bei denen die du für längere Touren bräuchtest ist es schon etwas anders. Doch du solltest dich davon verabschieden das man gleich immer alles sehen kann. Sicher kommt es auf die Sachen an, aber nur weil mal ein etwas strammer Hintern ist, kann das auch Positiv von einer Frau oder Mann gesehen werden, eigene Erfahrung. Auch solltest du dich von der Scham deshalb befreien.

Was du dich Fragen solltest, ist eine Reithose an sich eigentlich nötig, oder gehen auch andere Hosen? Denn es ist sicher dem Pferd egal was du trägst und die Reithosen haben sich auch keinen Effekt den andere Sachen nicht auch übernehmen könnten. Jeans sind bei Windeln eigentlich ganz gut, wenn nicht zu eng getragen, da sie etwas Gröberen Stoff haben zeigen sie keine feinen Konturen. Bei einem Mann wird man bei etwas Vorbau eher annehmen, das mehr in der Hose ist als in der Realität vorhanden, weniger die Windel.

Ich würde vorschlagen Probiere dich ein wenig aus und nehme das, was den Reithosen am nächsten kommt, in dem du dich wohl und sicher fühlst.

Gruß Plüsch Tiger

Kommentar von petervonhallau ,

Herzlichen Dank für Deine Beratung betreffs Windeln unter der Reithose. Da ich in den, ( für den Reitsport entsprechenden Reithosen ) antreten soll, bleibt mir nichts anderes übrig als solche an zu ziehen. Vielleicht muss sie für mich oben einfach etwas weiter geschnitten sein, das auch eine Windel gut darunter Platz hat und nicht zu sehr auffällt. Ich hoffe, ich finde was geeignetes !!

Kommentar von PlueschTiger ,

Bitte sehr. Doch versuche mal herauszufinden ob es eine Feste Pflichtregel oder nur inoffizielle Etikette ist. Es kann nicht sein das man dazu gezwungen wird sich eventuell zu outen. Du könntest natürlich auch ein oder zwei Nummern größer kaufen, doch außer der Optik, wird dann wohl die Funktion der Hosen nicht mehr da sein, was auch nicht Sinn der Sache ist.

Du könntest ja mal versuchen mit den Entscheidern dort zu reden und dein Dilemma ansprechen, leider musst du dich ihnen dann aber offenbaren. Vielleicht ist man entgegenkommend und macht bei dir eine Ausnahme.

Antwort
von Joepublic70, 53

Mach dir keinen Kopf; ich seh' das so:

Wenn du unter einer enger anliegenden Hose eine Windel anziehen musst, solltest du eine "Gummihose" über die Windel ziehen-ist denke ich klar. Natürlich trägt das alles etwas auf, aber ich denke der positive Effekt des Reitens macht etwas an Peinlichkeit wett(außerdem habe ich gehöhrt das es Frauen gibt, die einen Windelpopo bei Männern recht sexy finden).

Kommentar von petervonhallau ,

Vielen Dank, für Deine Typs, auf die Frage wegen Windeln unter der Reithose. Tatsächlich ist es so, das in dem Stall wo ich reiten könnte, hauptsächlich Teenys und junge Reiterinnen an zu treffen sind, unter deren Reithosen sich natürlich nur ein ganz normaler Slip abzeichnet. Eine Windel ist darunter dann schon sehr auffälliger, auch mit einer Gummihose darüber und ich befürchte, das  dies sicher einigen auffallen würde und darüber getuschelt wird. Kommt hinzu, dass ich nicht alleine, sondern in Begleitung ausreiten werde. Aber eine nasse Reithose beim Ausritt wäre natürlich noch peinlicher ! Ich wäre froh wenn Jemand, der das selbe Problem hat und auch reitet, mir seine Erfahrungen mitteilen könnte. Ist wirklich nicht einfach für mich !!  DANKE !

Kommentar von Joepublic70 ,

Reiten habe ich als Teenager mal versucht, aber die Tiere waren mir dann doch zu groß!

Antwort
von micha30450, 97

Hallo, klar kannst Du auch Windeln unter der Reithose tragen, allerdings sollte diese eben NICHT zu weit sein, da sie sonst beim Ausritt scheuert.

Wähle am besten deswegen eine elastische Reithose, in dunkelen Farben, Helle Farben machen das Windelpaket auffälliger.

Ansonsten denkt keiner bei Erwachsenen an Windeln, wenn jemand einen etwas dickeren Hintern hat. Also lasse Dir den Spass am reiten nicht nehmen.

Wir haben in unserem Reitverein auch Menschen mit Behinderungen, ob die nun auch inko sind war bei uns noch nie ein Thema .-(

Viel Spass und schönes Wetter bei Deinen Ausritten

Kommentar von petervonhallau ,

Hallo Micha, ich bin Dir wirklich sehr dankbar für Deine Ermutigung und die wertvollen Hinweise betreffs Windeln unter der Reithose. In dem Stall wo ich ein Pferd reiten darf, treffe ich ausschliesslich auf  elegant gekleidete Dressurreiterinnen und da möchte ich natürlich ein Gelächter und tuscheln über mich unbedingt vermeiden. Ich werde mich also im Reitsportgeschäft dementsprechend nach einer für diesen Fall geeigneten Reithose erkundigen und diese mit einer Windel anprobieren und hoffe, ich bekomme auch im Reitladen noch ein paar gut Typs deswegen ?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community