Frage von Asurfaen, 58

Bin Arbeitslos geworden. Kann man über das Arbeitsamt bzw. die Agentur für Arbeit einen Job bekommen?

Hallo, leider bin ich arbeitslos geworden. War aber evtl. auch eigene Dummheit, weil ich mich manchmal zu blöd angestellt habe, oder weil mich die Kollegen nicht mochten.

Jedenfalls brauche ich nun einen neuen Job. Wie sind die Chancen, über das Arbeitsamt eine neue Stelle zu erhalten? Realistisch?

Oder sollte man sich lieber selbst bewerben, bzw. Online-Portale wie z.B. Xing, Kununu, bzw. Jobbörsen benutzen?

Antwort
von Gummileder, 25

Wenn du Anspruch darauf hast, ist das Arbeitsamt in erster Linie dafür zuständig Arbeitslosengeld auszuzahlen. Abhängig von dem letzten Job Ende kann es zu Sperrzeiten kommen. Ohne das du aktiv wirst bekommst du keinen neuen Job.

Mehr als hier http://jobboerse.arbeitsagentur.de/ bekommt man beim Arbeitsamt selbst auch nicht, auch nicht beim Jobcenter (Hartz IV),

Es gibt viele Job Portale abhängig von deiner Qualifikation. Z. B. Monster, Stepstone, Wenn man was gefunden hat, dann darauf bewerben. Mein Bewerbungshelfer: jova-nova.com

Hier noch was für einen Nebenjob: https://www.jobino.de

Viel Glück und Erfolg

Antwort
von Hexe121967, 24

auf jeden fall solltest du dich arbeitssuchen melden - alleine schon damit du arbeitslosengeld bekommst. zeitgleich kannst du dich natürlich auch selber bewerben. findest du selber eine stelle, meldest du dich beim amt einfacvh wieder ab.

Expertenantwort
von Oliver Gassner, Unternehmensberater OGOK oliver gassner online-kommunikation, 10

Selbst aktiv werden ist gut. Dennoch kann die Arbeitsagentur helfen. Dabei sollte man aber auch nicht zu lange alleine 'wurschteln' sondern sich nach Hilden erkundigen - sich nicht aber ausschließlich auf diese verlassen. Deine Ideenliste liest sich schon mal gut.

Antwort
von Peter501, 18

Das Arbeitsamt kann helfen aber die Möglichkeiten sind begrenzt.

Mit Eigeninitiative sind die Erfolgschancen weitaus besser.Nutze jede sich bietende Gelegenheit.

Antwort
von asiawok, 30

Sowohl mit Hilfe von der Agentur für Arbeit als auch selbst aktiv bei der Bewerbung bleiben. Ist jedem mal passiert. Keine Angst, keine Sorgen und es wird wieder klappen!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community