Frage von Picolino2, 95

Bin am Verzweifeln mit der Windows 10 Installation. Kann mir irgendjemand helfen, bitte?

Hey Leute, habe jetzt schon eine Lange Zeit die Installation von Windows 10 vor mir her geschoben, bin aber mittlerweile so weit, dass ich es doch recht gerne mal installieren würde. (Habe derzeit Windows 7 Ultimate) Gehe also auf Windows Updates und sehe dort die Nachricht:" Ihr Upgrade auf Windows 10 steht bereit" Darunter dann der Knopf mit "Jetzt Neu starten". Habe also mein Pc neu gestartet und nichts ist passiert. Die Nachricht stand immer noch da. Habe meine Update Einstellungen auf "Updates herunterladen, aber manuell durchführen" eingestellt. Habe auch schon einmal meinen Pc ganz ausgemacht und alle Stromquellen abgenommen, sowie denn Anschalter 30 Sekunden gedrückt gehalten, da auch das hätte helfen können. Habe eigentlich alles gemacht, was ich als Hilfe im Internet gefunden habe, habe dennoch immer noch das gleiche Problem. Zudem habe ich auch das Update KB3035883 deinstalliert und alle "temporären Windows Installationsdaten" von meinem Computer gelöscht, mit der Hoffnung, dass ich dann zumindest nicht mehr die permanente Nachfrage nach der Installation habe, jedoch hat auch das nichts gebracht. Bin also gerade recht planlos was ich machen soll. Wäre für jeden Tipp dankbar. Sofern ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach. Bin den ganzen Tag erreichbar. Danke sehr, Picolino2.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 62

Bin gerade unterwegs und kann nicht nachschauen, jedoch ist eine saubere Neuinstallation generell anzuraten.

Weniger Fehlerquellen, saubereres System. Jedoch wird dabei die installationsfestplatte gelöscht, also vorher alles wichtige sichern.

Kommentar von Picolino2 ,

Vorerst danke, würde es aber eigentlich gerne ohne Clean Install machen. Wenn sich das nicht vermeiden lässt, mache ich es natürlich, würde dennoch gerne vorher alles andere ausprobieren.

Kommentar von freakcomputer7 ,

du startes unter windows die setup.exe und dan klikst du auf upgrade und dan bleiben ale daten so wie sie sind nur das du windows 10 hast :)

Kommentar von Agentpony ,

Danke für den Stern, hats denn geklappt?

Antwort
von freakcomputer7, 58

du kanst ja dir die iso von microsoft technet herunterladen und mithilfe von cd brunerxp auf eine dvd brenen und dan einfach das windows 10 update von der dvd starten

Kommentar von Picolino2 ,

Danke sehr. Werde es jetzt mal mit einem Stick oder einer DvD versuchen. 

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 46

Erstelle dir hier einen USB-Stick mit WIn 10 oder iso downloaden und DVD brennen.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Boote dann den PC davon und Installiere Win 10.

Kommentar von Picolino2 ,

Ok Danke. Werde es damit versuchen. :) Sage bescheid, wenn etwas nicht geklappt hat. 

Kommentar von compu60 ,

Kannst beim installieren vorn Win 10 direkt den Key von Win 7 eingeben.

Kommentar von Picolino2 ,

Heißt ich muss vorher noch einmal meinen Key auslesen lassen?, habe den nämlich gerade nicht.

Kommentar von compu60 ,

Dachte du willst Win 10 clean installieren, aber wenn du das unbedingt 2 x installieren willst, kannst du das natürlich tun.

Antwort
von Picolino2, 18

Hier jetzt mal eine Statement zu der Installation. Also meine Installation ist bei den 26 % stehen geblieben und nicht mehr weiter gegangen. Habe 6 Stunden gewartet und es nichts passiert. Habe dann den Pc neu gestartet und glücklicherweise keine Daten verloren. Jedoch den Fehlercode 0xC1900101 - 0x20004     Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SAFE_OS ist während des Vorgangs INSTALL_RECOVERY_ENVIROMENT ein Fehler aufgetreten, erhalten. Habe also versucht das noch auf die "schnelle" zu fixen und habe nochmal alle temporären windows System Daten gelöscht, alles Unnötige von meinem Pc abgezogen, mein Virenprogramm (Avast Free) deinstalliert und meine zweite Festplatte abgeklemmt. Habe danach meinen Pc neu gestartet und erstmal die Meldung bekommen, dass mein Windows nicht aktiv sei. Konnte das aber nach ca. 1h wieder fixen, jedoch musste ich dazu wieder meine 2. Festplatte anschließen. Habe Die Installation mit dem MediaCreationTool ausgeführt. (Die Option Windows auf diesem PC installieren) Habe dann bei dem 2. Installationsversuch meinen USB-Stick als Bootmedium, mithilfe des MediaCreationTool, eingestellt und es schien auch alles zu gehen. Die Installation hat dann jedoch wieder bei 26% (87% der Daten wurden kopiert) einen Freez gehabt und habe aufgegeben. Vielleicht kann mir ja jemand von euch sagen, was ich noch machen kann. Bin jetzt echt planlos. Sofern ihr die Loggs aus "$Windows.~BT Panther und Rollback gebrauchen könntet sagt bescheid. Kann selbst damit nichts anfangen. Danke für eure Hilfe.
Liebe Grüße Picolino2

Antwort
von LiemaeuLP, 18

Mit Media Creation Tool kann man das auch machen. Habe ich auch gemacht (das kostenlose Upgrade) ging wunderbar ;)

Antwort
von Modem1, 37

Ich habe mir manuell das Update von der Microsoftseite heruntergeladen in Download.Von dort aus habe ich mir eine Iso- Datei DVD gebrannt. Auch Microsoft hat dort Tips wie man das macht. Mit der DVD konnte ich das Update ohne Probleme installieren.Ist etwas umständlich ? Lohnt sich.

Kommentar von Picolino2 ,

Ok danke. Wird wohl darauf hinauslaufen. :)

Antwort
von SiroOne, 42
Kommentar von Picolino2 ,

Ja, habe sowohl das als auch einige andere Tools ausprobiert. Fix-it All in one repair, etc. Komme leider zu keinem Ergebnis. Danke

Kommentar von SiroOne ,

Windows Updates in Dienste angeschaltet?

Kommentar von Picolino2 ,

Sowohl das, als auch den Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst.

Antwort
von steegoo, 32

Versuch mal das Windows 10 Upgrade Tool.

LG steegoo

Antwort
von Rakisch, 35

Äuhm... ganz ehrlich ich verstehe deine Frage nicht.. du klickst auf jetzt Updaten (oder sowas) .. und dann läuft alles automatisch ab.. weiß nicht was du da nicht hinbekommst..

Kommentar von Picolino2 ,

Wenn ich auf "jetzt Updaten" klicke, werde ich in das Windows Update Fenster weitergeleitet. Dort kommt dann die Nachricht Bitte neu starten und letztendlich werde ich halt immer nur zum Neustarten des Pc´s aufgefordert und verändern tut sich nichts.

Kommentar von SiroOne ,

Warum antwortest du denn, wenn du es nicht weißt? .D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten