Frage von aylinasici, 41

Wie kann ich in Englisch wieder besser werden?

Also wir sind letzen Monat von Köln nach München umgezogen und daher besuche ich eine neue Schule . In Köln war ich auf einem Gymnasium und hatte da keine Probleme in einem Fach , aber als wir nach München umgezogen sind hab ich nur noch probleme in Englisch. In Köln war ich im Englisch unterricht sehr gut und hatte meistens eine 2 auf dem Zeugnis und in München hab ich mich auf eine 5 verschlechtert ( meine Lehrerin meint mit viel glück eine 4) Wir haben in Köln vllt einmal im Halbjahr einen Vokabeltest geschrieben mit maximal 10 wörtern und in München schreiben wir jede Woche eine mit bis zu 30 Vokabeln. Hab bis jetzt immer eine 6 geschrieben auf meiner neuen Schule. Ich bin echt am verzweifeln ich will zurück auf meine alte schule und ich verstehe den Sinn garnicht wieso wir jede Woche eine Hausaufgabenüberprüfung schreiben sollen ?! Und in der Epo habe ich eine 3- bekommen und in der Klassenarbeit eine 4-. Auf meiner alten Schule war die schlechteste Note in der Epo eine 2- und in der Klassenarbeit eine 3. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich es machen kann bin heute wegen dem Test nicht in die Schule gegenagen weil ich den ganzen Tag gestern geheult hab. Und ich möchte nicht wegen englisch sitzen bleiben.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 12

Hallo,

auch wenn ein Aufenthalt im englischsprachigen Ausland (Ferienfreizeit, Gastfamilie, Schüleraustausch, Au Pair, work & travel usw.) am besten wäre, um sein Englisch zu verbessern (möglichst allein, sonst schickt man gerne seine Begleitung vor), stellen Auslandsreisen doch meist ein zeitl + finanz Problem dar.

Tipps f daheim:

Um Vokabeln effizient zu lernen, d. h. so, dass man sie auch abrufen + anwenden kann, sollte man sie nicht nur stur auswendig lernen, sondern

Wortfamilien damit bilden: (Themen; Gegenteil; Nomen m. passendem Verb + Adj; etc.),

Beispielsätze bilden

Redewendg aufschreiben

Phrasal Verbs lernen: (ein Verb hat unterschiedl. Bedeutg, je nachdem, welche Präposition danach folgt: look (schauen), aber look for/ after/ forward to (+ Gerund) = suchen/s.um jdn.kümmern/s.freuen auf)

Vokabeln m ihren (grammatikal.) Besonderheiten aufschreiben + lernen,

z.B. folgt Gerund o. to-Infinitiv, welche Präposition, unregelm. Plural, Verb, Adj, Adv, usw.

• Du kannst auch Haftnotizen m. dem jeweiligen engl Wort auf alle Gegenstände, Haushaltsgeräte, etc.

o. anderen Vokabeln in die ganze Wohnung kleben + Vokabeln sozusagen im Vorbeigehen lernen.

Dabei ist es egal, ob du mit dem guten, alten Vokabelheft, einem Karteikasten o. elektr Vokabeltrainer arbeitest.

Die meisten Schulen in Bay empfehlen phase6, als Vokabeltrainer. Den muss man aber kaufen.

Kostenlose Vokabeltrainer findest du bei pons.com, navendo.de, vokker.net, vocabulix.com, vokabel.org, teachmaster.de

Egal für welches System du dich entscheidest, wichtig ist, dass du regelmäßig übst. Jeden Tag 10 - 15 Min bringt mehr als wochenlang nichts + dann Endlossitzungen von 1 Std. + mehr.

• Vokabeln sollten auch mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen/anfassen) gelernt

+ am besten auch noch gesprochen, gesungen, gerappt, rhythmisch, in Versen + geturnt werden (typische Handbewegung).

Denk nur mal an das Lied 'Head and shoulders, knees and toes', was die Kinder - du vielleicht auch - heute schon im KiGa o in der GS lernen.

• Vokabeln kann man auch spielen(d lernen) Stadt, Land, Fluss auf Engl., wer kennt die meisten Tiere usw auf Engl?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

indem man

engl. Fernsehen schaut

engl. Radio hört (BBC im Internet, mit Podcast Download)

engl. Podcasts hört

- Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber

- BBC Podcast 6 Minute English

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab

• Vokabeln als MP3 aufnimmt + immer wieder abspielt + anhört, dabei mit- o. in eine Sprechlücke spricht

engl. Bücher liest:

Lernkrimis: f. verschied. Lernjahre, m. Grammatikübg

penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced) engl. Bücher f. verschied. Lernstufen

Reading A-Z.com: The online leveled reading program, m. Büchern f. verschied. Lernstufen

Krimis/Thriller: H MacInnes, C Forbes, K Follet, S Sheldon, J Fielding, E George, R Ludlum

Liebesromane R Pilcher

Diese sind meist auch auf Deutsch erhältlich, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du gar nicht mehr weiter weißt.

Tipp z. Lesen engl. Bücher:

Nicht jedes neue, unbekannte Wort nachschlagen, aufschreiben + lernen, sondern nur Schlüsselwörter o. wenn sich ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Sonst wird es schnell zu viel + man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

engl. Zeitungen, Zeitschriften + Comics liest, z.B.

Spot on Das Magazin f Jugendliche, Hueber Vlg

• (Business) Spotlight (mit Worterklg + verschied. Schwierigkeitsgraden; manchmal auch i.d. Bücherei erhältlich)

World and Press v. Schuenemann Vlg (Original-Artikel aus englsprachigen Tageszeitungen m. Vokabular)

DVDs auch mal auf Englisch schaut (v.a. wenn man den Lieblingsfilm auf Deutsch eh schon in + auswendig kennt.)

• sich einen engl Sprach- o. Konversationskurs (z.B. VHS), eine Theatergruppe, einen Lesezirkel usw sucht

- Auch privat, mit Freunden, Familie usw Engl spricht + Alltagssituationen nachstellt: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

• Skype einrichtet + engl Muttersprachler als Gesprächspartner sucht.

• engl. Brief/Email/Chatfreund/in o Tandempartner sucht

• engl. Tagebuch schreibt

Da eine Sprache aber nicht nur eine Aneinanderreihung v. Vokabeln ist, sondern diese auch noch möglichst sinnvoll zu Sätzen verbunden werden sollen, ist es genauso wichtig, regelm 10 - 15 Min Grammatik zu üben: ego4u.de + englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 15

Tja, Dein Beispiel zeigt, wie TIEF einige Schulen in NRW in ihrem Niveau gesunken sind. Leider ist es so, dass viele Gymnasien (nicht alle!) in NRW mit guten Noten, selbst für miserable Leistungen, nur so um sich werfen. Die Beschreibung Deiner bisherigen Schule hört sich nach bestimmten Schulen im linksrheinischen Gebiet  Kölns an. Die Anforderungen in Bayern sind, das kann man an Deinem Beispiel wieder einmal ablesen, tatsächlich und nicht nur angeblich ungleich höher, und Du musst Dich eben an dieses Niveau und auch die höhere Arbeitsbeslastung anpassen.--

ABER: Auch in NRW ist es UNÜBLICH, dass in einem Halbjahr gerade mal EIN Test geschrieben wird. Deine Schule war wohl ein EXTREMFALL von Bequemlichkeit. JEDE Woche ein Test aber ist andererseits sicher übertrieben.

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 40

Die Vokabeltests kannst du leicht mit Eins bestehen, wenn du täglich die neuen Vokabeln lernst und wiederholst, nicht nur einen Tag vorm Test 50 Wörter lernen, sondern jeden Tag sieben oder acht neue vokabeln. Denk dir Sätze mit den neuen Wörtern aus, dann kannst du sie dir leichter merken.

Kommentar von FunkelnderStern ,

Hier helfen vor allem Lernkarten. Auf einer Seite das englische Wort und auf der Rückseite die deutsche Übersetzung. Gelernte Wörter werden zur Seite gelegt und Wörter, die man nicht wusste wieder hinten an den Stapel gesetzt. Man muss nicht unbedingt Lernkarten kaufen. Es reicht auch wenn du dir auf Papier alle Wörter aufschreibst, sie ausschneidest und auf der Rückseite die Bedeutung aufschreibst. Die "Vokabelblöcke" (Besitzen sie ein gemeinsames Thema? Du kannst sie entweder nach gemeinsames Thema sortieren oder nach der Woche in der du sie lernen solltest.) dann einzeln mit Gummiband zusammenhalten und alle Vokabeln in eine Box rein. Im NanuNana gibt es günstige Boxen in bunten Farben (so kannst du die Vokabeln noch einmal sortieren).

Kommentar von aylinasici ,

Wenn das noch mit 2 Spalten wäre wäre ich noch froh. Bei uns gibt es 3 spalten in der 3 steht die definition in englisch noch und die sollen wir auch lernen -.-

Kommentar von Schuhu ,

Die englische Definition mitzulernen ist eine gute Merkhilfe. Außerdem lernst du dabei nebenbei englischen Satzbau und Formulierungen. Es ist nicht zu viel verlangt, wenn du deine Lernarbeit täglich machst. Schwierig wird es wirklich nur, wenn du es vor dir herschiebst bis kurz vorm Test.

Antwort
von FunkelnderStern, 34

Was mein Englisch früher neben der Schule verbessert hat war Animes mit englischen Untertiteln (oder englischer Synchro doch mit jap. Synchro und englischen Untertitel hört sich der Anime einfach besser an) anzusehen. Doch bei mir gab es keine wöchentlichen Tests, da ich auf der Realschule war von daher weiß ich nicht wieweit dir das helfen kann... Ich habe auf diese Methode auf alle Fälle bestimmte Satzkonstruktionen und auch neue Wörter gelernt, die ich nicht wirklich kannte. Damit dies möglich ist braucht man für Englisch ein grundsätzliches Verständnis doch das müsstest du anhand deiner alten Noten bereits besitzen.

Antwort
von vikodin, 31

naja wurde auf deiner alten schule n bissl locker gehandhabt... jedoch muss ich sagen, dass diese ständigen tests nicht schlecht sind... dabei wird dann wenigsten was gelernt... du kannst jetzt aufgeben und alles hinschmeissen und weiter köln nachtrauern... wobei ich bezweiffle dass das was hilft weil ihr bestimmt nicht zurückziehen werdet... oder du setzt dich hin gibts vollgas paukst deine vokabeln und des ander was du brauchst und versucht deine defiziete (wenn auch nicht durch dich verschuldet) wieder aufzuholen... vll passiert es dir dass du sitzen bleibst aber gib deswegen nicht auf!! nutze dann das jahr um weiter deine schwächen zu stärken damit du dann auf einen guten stand bist!

Antwort
von Machwas, 41

da sieht man mal wieder wie unfair unser bildungssystem ist.....Ich musste mich selbst hier in münchen durch die realschule quälen und war mir immer sicher das ich in berlin aufs gymmi gehen könnte...aber das wollte keiner glauben. Ja aber zu deiner frage nun...sei doch froh,dass dein niveau steigt oder wolltest du immer sso kinderkacke im unterricht haben ? später wirste ihr danken, dass sie euch mehr beigebracht hat, nur jetzt wirste es verfluchen...naja da hilft halt nur lernen lernen lernen...und wenn du wegen englisch durchfällst, dann warte nur mal auf deine 2t sprache oder den höheren klassen da wirste viel spaß haben ;D

Kommentar von aylinasici ,

Ja ist doch egal ob mein Niveau steigt wenn ich eine 5 habe nützt mir das nichts . Lieber würde ich eine 2 haben und nichts wissen als eine 5

Kommentar von Machwas ,

dann haste aber das system "schule" nicht verstanden....

Kommentar von FunkelnderStern ,

Es ist eine große Umstellung. Da ist es normal, dass man am Verzweifeln ist. Die Umstellung Abitur - Studium ist wenn man die Prüfungsphase betrachtet auch manchmal nicht einfach zu bewältigen.

Was mir da auch hilft ist ein Wochenplan, in dem ich aufgeteilt habe was ich wann an welchem Tag machen werde und ggf. mit einem bestimmten Tagesziel (z.B. X Seiten lesen). Nebenbei habe ich noch Monatspläne mit Terminen wie Referate, Abgabezeiten, Klausuren usw.

Wenn du willst, kannst du  mir eine PN schreiben und ich schicke dir mal meinen aktuellen Wochenplan als Beispiel. Es wird am Anfang etwas schwierig sich an den Wochenplan zu gewöhnen aber ich bin nun in der 3. Woche der Umsetzung und es geht nun. Wichtig ist, dass du dir auch Freizeit einplanen solltest und bei der Freizeit kannst du dann auch nochmal zwischen sozialem (Freunde), Sport und Unterhaltung (Buch lesen, Serien/allg. Fernsehen, Spiele spielen) unterteilen, damit du nicht das Gefühl bekommst "Ich habe schon ewig nicht mehr mit Freunden etwas unternommen...." oder "Ich wollte schon ewig wieder ein Buch lesen.." und einfach irgendwie nicht das machst was du dir immer irgendwie mal vorgenommen hast. Das Problem habe ich derzeit noch bei meinen Wochenplan aber ich habe es nun so gelöst, dass ich die Abende unter der Woche zur einen Hälfte (Mo-Mi) mit kreativem Schreiben verbringe und zur anderen Hälfte (Mi-Fr. Mi ist dann der Tag an dem ich je nach Lust und Laune vorgehe) mit Videos/Animes, die ich mir vornahm und am Wochenende dann Onlinespiele spiele.

Antwort
von KleinToastchen, 31

Dann streng dich mehr an und lerne! Es ist schon eine Umstellung, aber die Schüler in München schaffen es ja auch, da musst du dich jetzt einfach anpassen. 

Antwort
von banjana, 14

Besorge dir einen Vokabelkasten und pauke dann täglich 45 Minuten Vokabeln. Damit sollten die 5er und 6er verschwinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community