Frage von Brezzzy1107, 45

Bin am Ende was soll ich machen Leute/Bildung?

Und zwar habe ich die 9.Klasse einer Mittelschule (Hauptschule) besucht, ich wurde gezwungen auf die Schule zu gehen, eben wegen dem schulsprengel (Schulbezirk). Ich habe schon damals in der 5./6./7.Klasse gesagt, dass ich niemals auf die Schule möchte.
Habe weder den mittlerenschulabschluss bzw Haupt noch habe ich den quali (habe aus gesundheitlichen Gründen viele fehltage und dementsprechend die Noten). Möchte die 9.Klasse freiwillig wiederholen, jedoch auf einer anderen Schule, mir wär jede andere recht. Jetzt zu meinem eigentliches Problem: der Direktor sagt ich darf die Schule nicht wechseln! Ne privat Schule hier in meiner Stadt ist mir viel zu teuer und ehrlich gesagt sehe ich auch nicht ein 500€ zu zahlen für den quali, den ich kostenlos machen kann. Wie kann ich die Schule wechseln? Soll ich zum Schulamt? Bitte Leute helft mir will weg von der Schule fühle mich da so unwohl hab da keine Freunde die Schüler sind so unfreundlich..

Antwort
von mssro2209, 45

Wieso darfst du die Schule nicht wechseln?

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Weil ich auf die Schule gehen muss, die in meiner Nähe ist

Kommentar von mssro2209 ,

Naja aber eigentlich steht es dir doch frei, dir eine Schule auszusuchen, oder nicht? Ich kenne mich damit leider nicht aus.

Antwort
von vossmorien, 31

Und hier versagt das system erneut...traurig...

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Wie meinst du das

Kommentar von vossmorien ,

Egal ^^ Würde zu lange dauern es zu erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community