Frage von sportchi, 71

Bin am ende nur noch Stress zuhause?

Hey, Ich erzähl einfach mal... Hab gestern erfahren das mein Vater eine neue hat und deswegen ist er auch gestern rausgeflogen. Lebe jz mit meiner Schwester (16) und meine Mutter in unseren Haus. Das schlimme ist ich war bei meinem Vater im auto und habe mein Handy dort vergessen er war letzte Nacht weg Und mein Handy im auto, habe in der zeit wo mein Handy weg war die ganze zeit aufgenommen (ja ist mega der Zufall ... und sehr Unrealistisch) es wurde halt alles aufgenommen, und nein meine Mama weiss nichts davon . (Soll auch nichts erfahren!!!!) Ich habe mir die audio angehört und habe papa und seiner neuen sprechen hören ... er sagte zu ihr "ich werde es am morgen zu meiner frau sagen" darauf seine neue " was ist mit deinem kindern" er wieder "für Lisa (schwester) tut es mir leidt und für maike (ich) ist mir das egal die ist nicht so wichtig " ... ! Und jaaaa mein Vater hat mich schon immer weniger gemocht als Lisa :( Egal was ich gemacht habe ich konnte es ihm nie richtig machen! Er hat sich halt einen jungen nach Lisa gewünscht :( Ich has** meinen Vater über alles und habe ihn auch noch nie richtig wie Meinen Vater gesehen ! ich hab mich mit ihn auch richtig gestritten und dann hat er mich geschlagen und das ganze ist 3 mal passiert ! Ich weiss einfach nicht was ich falsch gemacht habe ! Ich kann jz auch nicht mit meiner Mutter darüber reden weil ich das nicht will und sie hat genug Stress auch noch Mit Oma. Aber ich kann einfach nicht mehr ich fühle mich mega schlecht und so :( Und habe heute den ganzen tag fast im unterricht geheult will es meinen Freunden nicht so gerne erzählen . Nur mein Sportlehrer hat mich gefragt aber ich habe nichts gesagt, ich wollte einfach nicht ich konnte nicht ich Stande noch unterschock und so :(((( Was soll ich nur machen?

Antwort
von Woropa, 16

Ich kann verstehen, wie du dich jetzt fühlst. Sowas ist praktisch wie ein Schlag ins Gesicht. Aber so ganz überraschend kam das ja nicht, du hast dich  , wie du schreibst, noch nie so richtig gut mit deinem Vater verstanden. 

Mach dir erstmal klar, das es nicht deine Schuld ist, das dein Vater dich nicht oder nicht richtig liebt. Du kannst schliesslich nichts dafür, das du kein Junge bist. 

Falls du das schaffst, versuche innerlich mit deinem Vater abzuschliessen.  Er mag dich nicht, so wie deine Schwester also musst du auch nicht nett zu ihm sein oder irgendwie versuchen, ihm näher zu kommen. Wenn du immer wieder über diese Sache nachgrübelst, tust du dir damit nur selber weh.

Halte dich an die Leute, die dich wirklich mögen( deine Mutter, deine Oma, deine Freunde, sicher auch deine Schwester). 

Antwort
von Buddhishi, 30

Hallo,

das alles tut mir sehr leid für Dich. Liebe Maike, es ist toll, wie standhaft Du bist und wie rücksichtsvoll.

Wie verstehst Du Dich denn mit Lisa? Ich gehe davon aus, dass Du jünger bist als sie, richtig? Kannst Du gut mit ihr reden?

Oder gibt es eine andere vertraute Person, der Du Dich mitteilen könntest?

Dein Vater hat Deine Gefühle sehr verletzt und das ist nicht Deine Schuld. Du bist gut, wie Du bist. Aber das wird er wohl kaum erkennen können, wenn er sich tatsächlich einen Jungen gewünscht hat. Das ist furchtbar, wenn Väter so denken und es auch noch die Tochter spüren lassen.

Oder könnte es sein, dass Du etwas mißverstanden hast? Würde ein klärendes Gespräch mit ihm da vielleicht weiterhelfen?

Falls nicht, bleibt Dir der Rest der Familie. Und auch, wenn Deine Mutter jetzt viel um die Ohren hat, wird sie Verständnis für Deine Traurigkeit und Enttäuschung haben.

Du bist nicht alleine. In Gedanken bin ich bei Dir, umarme Dich und halte Dich.

Buddhishi

Kommentar von sportchi ,

Vielen Danke für deine Antwort :)♡ ich bin mir zu 100% sicher wie er es gemeint hat , und meinen Vater möchte ich aufkeinenfall mehr sehen ! er ist für mich echt gestorben !!! trotzdem dankee ❤

Kommentar von Buddhishi ,

Danke für Deinen Kommentar. Ich hoffe, es hat Dir geholfen. LG :-)

Antwort
von WizzardDev, 38

Erstmal mein Beileid,

an deiner Stelle würde ich mit dem Vater sprechen, wenn du vor ihm deine Gefühle rauslässt, dann hast du die größten Chancen ;)

Kommentar von sportchi ,

Sorry aber meinem Vater möchte ich in meinem ganzen leben nicht mehr sehen mit ihm hab ich abgeschlossen! der ist für mich echt gestorben !

Antwort
von Bleeeer, 4

Wenn er so über dich redet hat er deine liebe auch nicht verdient sei einfach froh deine mutter und schwester zu haben rede mit ihnen sei für sie da denn fur sie ist es auch nicht leicht haltet zusammen und macht das beste draus.. lg

Antwort
von peachii2014girl, 16

Das ist sehr hart tut mir echf leid für dich, warte einfach bis du 18 bist und du ausziehen kannst oder zieh vorübergehend zu deiner oma, opa, tante.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Weshalb denn das? Sie wohnt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester!

Hast du den Beitrag überhaupt gelesen oder nur die Überschrift?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community