Frage von Rocco56, 34

Bin 61 Jahre, und seit 42 jahren(Arbeitsvertrag per Handschlag) in einer Firma(Großhandel Gastronomie) tätig.Wie hoch ist mein Urlaubsanspruch?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 19

Mit dem Alter hat Dein Urlaubsanspruch nichts zu tun. 

Wenn ein Tarifvertrag Anwendung findet, solltest Du dort einmal nachschauen. Oft gibt es in Tarifverträgen auch Staffelungen nach Betriebszugehörigkeit.

Der gesetzlich vorgeschriebene Mindesturlaub beträgt vier Wochen. Bei einer 5-Tage-Woche sind das 20 und bei einer 6-Tage-Woche 24 Urlaubstage.

Antwort
von dadamat, 9

Mindestens vier Wochen im Jahr (gesetzlicher Urlaubsanspruch). Je nach Tarifvertrag aber meistens mehr.

Antwort
von Nemesis900, 17

Wenn nichts anderes gilt zum Beispiel über den Arbeitsvertrag, eine Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag oder ähnliches dann hast du den gesetzlichen Anspruch von 24 Tagen im Jahr wenn du 6 Tage die Woche arbeitest bzw. 20 Tage im Jahr wenn du 5 Tage die Woche arbeitest.

Antwort
von tapri, 17

ist dein Chef im DEHOGA dann musst du im Manteltarifvertrag für Hotel- und Gaststätten in deinem Bundesland nachsehen.

Wenn nicht, dann gilt der Mindesturlaub der im Bundesurlaubsgesetz vorgeschrieben ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten