Frage von Nobbi1712, 59

Bin 57 Jahre, habe die Berufsunfähigkeitsrente, und würde gerne in Südostasien leben, wo könnte ich Kontakte knüpfen?

Antwort
von Apolon, 26

Was für Kontakte werden denn gesucht ?

Antwort
von Petriotic, 29

Auswandern ist ja gut und schön. Aber bedenken Sie zuerst Ihren Krankenversicherungsschutz !!!

"Personen, die im Ausland leben und eine deutsche Rente beziehen oder
beantragt haben, sind in aller Regel nicht versicherungspflichtig in der
deutschen Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner (KVdR und PVdR). Ausnahmen können sich aufgrund des internationalen Sozialversicherungsrechts ergeben." Hier weiterlesen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_re...

Das südostasiatische Land hat ggf. kein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland. Wer berufsunfähig ist, ist ja gesundheitlich vorbelastet und muss besonders aufpassen.

Antwort
von ELyaas, 24

Gib mir 50.000 Euro , ich besorg dir ein "unbefristeten" Visum für Thailand , eine heiße Thai Frau für ein Jahr und ein Apartment für 5 Jahre in 10 Orten ( davon 3 Inseln )  die du FREI wählen darfst ... Verpflegung , Nebenkosten wie Internet , Telefon , Strom/Wasser musst du selbst bezahlen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community