Frage von Shino33, 29

Bin 17 fast 17 und traurig?

Es geht Um Mein Leben mir geht die ZEIT einfach viel zu schnell rum.

Ich werde diesen monat schon 17 als kind war das ganz anders da kam mir die zeit Langsam vor oder normal

Ich will nicht alt sein was kann ich tun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von turnmami, 19

mit 17 ist man noch nicht alt. Man ist noch nicht mal mit 50 alt. Und gegen das Älterwerden kann man gar nichts unternehmen. Man muss eben die Zeit der Jugend/Erwachsen werden und Erwachsen sein, genießen!

Kommentar von Shino33 ,

heutzutage ist man erst mit 60 alt

Kommentar von Shino33 ,

du hast recht!

Kommentar von turnmami ,

Wenn du gesund bist, dann hast du auch mit 60 noch viele, viele Möglichkeiten und Freuden!! Lebensfreude und genießen hängt NIE vom Alter ab!

Antwort
von AnnaSusann, 22

Denke an Menschen in deinem Umfeld, die 60 sind oder älter und schau, ob auch diese über das Alter jammern. Die meisten ruhen in sich selbst, wenn sie einigermaßen gesund sind. Also liegt es wohl in erster Linie nicht am Alter, wie man drauf ist, sondern vor allem am geistigen und körperlichen Zustand. Wenn du Sport treibst, dich auch mal um ältere Menschen kümmerst, werden deine traurigen Gedanken schnell vergehen, denn du wirst erkennen, dass jedes Alter Klasse ist, wenn man dessen Vorzüge zu genießen weiß.

Antwort
von Josefiene, 15

Warum machst du dir darüber jetzt schon Sorgen, dein Leben hat doch erst angefangen. Genieße lieber dein Leben, anstatt es dir mit sorgen zuzumauern.

Antwort
von Keylap, 29

Die zeit genießen das leben geht schnell um sieh das beste darin :) genießen jede Sekunde mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten