Bin 16 und habe kaum Brust. Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Zerbrich dir nicht den Kopf.

Was Männer attraktiv finden ist 50/50, aber was wichtig ist, ist das du dich wohl fühlst. Wenn dir immer nur auf den Busen geschaut wird, du keine schönen BH's findest oder sie beim Sport einfach Schmerzen, dann fühlst du dich auf keinem Fall wohl. Auch im Sommer einen BH tragen müssen ! Finde ich persönlich echt doof.

Du bist im Wachstum und dein Körper wird sich noch verändern. Ich habe noch mit ca.21 ein Körbchen dazu bekommen als ich garnicht mehr damit gerechnet habe.

Bei der Körpergröße finde ich kleine Frauen zum Beispiel hübscher und noch nie hat ein Mann mir gesagt das ich zu klein bin (1,64), dazu kommt ja noch das man als Frau auch mal hohe Schuhe anziehen kann. Und ich passe genau unter den Arm von meinem Freund <3 

Alles hat also vor und nachteile aber du bist bestimmt gut so wie du bist, es ist wichtig das du das auch in dir siehst damit deine Umwelt das auch erkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist genetisch bedingt und jeder mensch ist anders, vieleicht wird das irgendwann noch was aber wenn nicht musst du es halt akzeptieren.
sorry wenn das etwas hart war, wünsche dir trotzdem glück mit deinem körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, dass macht nichts :) Meine große Schwester (17) hat die selbe Körbchengröße wie du, ist zwar recht groß, aber anfangs machte sie sich auch Sorgen um Ihre Brüste. Sie verglich ihre mit meine und wollte auch so große haben und glaub mir...Das ist der Horror. Du kannst nicht richtig laufen, weil dann alles "herumschwabbelt", sage ich mal. Ich habe Körbchengröße C, bin 14 Jahre alt und 1.61m groß...Schlank bin ich zwar nicht und groß werde ich auch ca. wie du, aber mal ganz erlich...Ich hätte mit JEDEM Mädchen getauscht, geht aber nicht. Brüste sind eine schwere Last, glaube mir. Als ich das meiner Schwester sagte, begann sie gleich mit Beleidigungen und lachte mich aus :/ Genieße das Leben mit deinen kleinen Brüsten. Gerade im Sport ist es ein super Vorteil. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hassemeinleben0
06.08.2016, 00:00

Naja eine Körbchengröße größer würde mir nicht schaden 

0

Viele sind mit 14 schon ausgewachsen. Aber vielleicht bist du ein sportlicher Typ wo diese Brustgröße weitaus anziehender ist als Riesenbusen. Aber ich finde 70A ist ok man bewertet Mädchen ja auch nicht nur nach der Brustgröße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mal zum Arzt und dir natürlich einen Rat einholen.

Aber es gibt keinen Grund...wofür du dich unwohl fühlen solltest...zumal man bis dem 22 sten Lebensjahr wächst und erst dann ausgewachsen ist.

http://de.uncyclopedia.wikia.com/wiki/Altern

Also keine Panik und lass dich nicht ärgern.

Auch für dich gibt es einen Passenden Deckel...selbst wenn du bei deinem 70 A bleiben solltest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hassemeinleben0,

da bist Du ja mal wieder, schön von Dir zu lesen, auch wenn Du Kummer hast - brauchst Du aber gar nicht. Nicht körperliche Größe zählt, sondern geistige! Eine kleine, knackige Brust ist sehr attraktiv und man braucht keine Sorgen zu haben, dass die Brustwarzen irgendwann auf dem Bauchnabel hängen ;-)

Glaube mir, es gibt wirklich Wichtigeres als Körper- und Busengröße, auch wenn Dir das im Moment anders erscheint. In kurzer Zeit denkst Du anders darüber und erkennst, welche Vorteile Dir das alles einbringt :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hassemeinleben0
05.08.2016, 23:57

Das ist ja nicht mal eine richtige brust. So klein sind die... Und das verunsichert mich halt, weil viele nur aufs aussehen schauen.

0

Du bist scheinbar eine zierliche Person. Ich finde sowas sehr attraktiv. Es liegt in der Natur der frauen mit sich unzufrieden zu sein. Du solltest lernen dich zu lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hassemeinleben0
05.08.2016, 23:54

Eigentlich finde ich nicht, dass ich eine zierliche Person bin. Ich bin klein und habe dicke beine.

0

Also ich bin auch nicht wirklich viel gewachsen in den letzten Jahren. Du bist auch noch nicht ausgewachsen, höchstwahrscheinlich verändern sich noch ein paar Sachen an dir bis zu deinem 21. Lebensjahr. Mach dir da mal keinen Kopf drum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt und lass den Hormonhaushalt testen. Aber selbst wenn da alles normal ist : Kleinere Brüste sind nicht schlimm (Manche stehen sogar drauf) und eine kleine Körpergröße bei Frauen ist eh kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hassemeinleben0
05.08.2016, 23:51

Die lassen aber alle in meiner Familie dumme Sprüche ab und das schwächt mein selbstbewusstsein :(

1

Also dass deine Brust klein ist ist normal und du musst sie so akzeptieren wie sie ist. Aber ich bin genauso groß wie du und wiege über 10 Kilo weniger als du und habe an meinen Beinen schon ordentlich Fett..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht schlimm. Ich bin selber in deinem Alter und habe 80B. Ich finde es nicht schlimm. Ich mag es sogar kleinere Brüste zu haben. Ausserdem wachsen sie ja noch bis zum 21. Lebensjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hassemeinleben0
06.08.2016, 00:08

Ja gegen Größe B habe ich nichts einzuwenden:)

0

Dies kann so bleiben, dies kann etwas mehr werden oder sogar extrem mehr.

Meine jetzige Freundin hatte z.B. einen normalen B Busen. Mit Ende 20./ Anfang 30. ist er auf einmal auf D/ E gewachsen.

Andere Frauen aus dem Freundes-/ Bekanntes-/ Familienkreis hatte z.B. vor der Schwangerschaft einen großen Busen, danach einen kleinen oder umgekehrt.

Leider kann dir niemand etwas nützliches zu deinen Wachstum sagen. Das wirst du leider erst in der Zukunft sehen, aber es ist definitiv nicht ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß hört die weibliche Brust mit 16 auf, zu wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung