Frage von sushi8704, 73

Bin 15/M und 1.64 cm gross Habe überlegt Wachstumshormone zu spritzen lassen, wen der Artzt zustimmt. Soll ich warten oder was soll ich tun ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Wachstum, klein, 17

Hallo! Du solltest zunächst mit dem Arzt reden. 

Wachstumshormone sind so gefährlich dass Ärzte sie nur in einem krassen Fall befürworten und das bist Du nicht. Du wirst übrigens auch noch wachsen. Wie groß sind Vater und Mutter??

Da wird noch etwas kommen - vielleicht sogar viel. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen. 

Und lass mal vom Arzt Deine Endgröße errechnen, alles Gute.

Antwort
von Steinbock123, 29

Hallo sushi8704,

wenn du dir Sorgen um dein Wachstum machst bleibt dir nur der Weg zum Arzt (Kinder-/Jugendarzt). Der kann an deinem bisherigen Wachstumsverlauf anhand der Perzentilenkurve erkennen ob es Auffälligkeiten in deiner Wachstumsphase gibt. Das wäre zumindest der erste Weg für dich.

Möglicherweise bist du einfach ein "Spätentwickler", und der pubertäre Wachstumsschub steht dir noch bevor. Auch die Größen deiner Eltern (und Großeltern) spielen  eine gewisse Rolle bei deiner aktuellen Größe und der zukünftigen  Endgröße.

Wachstumshormone darf der Arzt (Endokrinologe) nur dann verschreiben, wenn es eine medizinische Indikation dafür gibt. Außer bestimmten Syndromen, die mit einem Kleinwuchs einhergehen, ist das auch ein Mangel an Wachstumshormon. Dieser Mangel macht sich durch ein vermindertes Wachstum bei Kindern, manchmal aber auch erst bei Jugendlichen bemerkbar, und wird durch bestimmte Bluttests diagnostiziert.

Gehe erst mal nicht davon aus, dass bei dir ein Wachstumshormonmangel vorliegt. Viel wahrscheinlicher ist einfach eine "konstitutionelle Entwicklungsverzögerung" (Spätentwickler") - also alles findet ein wenig später statt in deiner Entwicklung, auch das Wachstum.

Aber wie schon geschrieben, deine Sorgen könnte ein Arzbesuch ausräumen.

Liebe Grüße :)

Antwort
von Hannibal98, 31

Mit 15 bist du noch mitten im Wachstum

Antwort
von cruscher, 41

Das wird zu 100% nicht gemacht, daher du dafür 18 sein musst.

Kommentar von sushi8704 ,

Danke wusste ich nicht dachte wens man über 18 ist geht das nich mehr aber habe auch einen Freund der sagte er Hat bekommen

Kommentar von Steinbock123 ,

Das wird zu 100% nicht gemacht, daher du dafür 18 sein musst.

Da liegst du völlig falsch. Eine Wachstumshormontherapie findet im Kindes- oder frühen Jugendalter statt. Zumindest muss noch ausreichend Wachstumspotential vorhanden sein - und das ist mit 18 Jahren oder später nun mal nicht mehr der Fall. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community