Wie am besten mit der Freundin schlafen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal vernünftig, dass du dich um deine Freundin sorgst. Wichtig ist, dass du ihn erst einführst, wenn sie richtig feucht ist, also nehmt euch Zeit für ein intensives Vorspiel. Ihr solltest nicht verkrampft sein, dann geht es leichter und nur ganz langsam einführen. Wenn es bei ihr kurz piekst ( wegen dem Jungfernhäutchen) frag sie immer, ob alles in Ordnung ist. Der kurze Pieks geht schnell vorüber und dann ganz langsam einführen. Ihr sollt nur das machen, was beiden Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValliOkkel
21.01.2016, 23:12

Kann aber schmerzvoll wegen dem Auf dehnen der vulva sein

0

Wenn es ihr erstes Mal ist, kann es so oder so passieren das sie Schmerzen hat. Da kannst du vorsichtig sein wie du willst, es wird nicht viel ändern. Zwar hat nicht jede Frau dabei schmerzen, aber doch recht viele. Und den Rest bekommt ihr schon selber raus^^ Aber an die Verhütung denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie oben sein,denn nur sie kann ihre schmerzen einschätzen und wenn er nicht rein will,es aber nicht weh tut mit gleichem probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cJakob
21.01.2016, 23:04

Ebben es ist mein erstes mal darum habe ich auch keine erfahrung was meinst du genau mit lass sie oben sein?

0

Als erstes Mal ein Kondom sich kaufen!

Hör nicht auf die anderen, mit 15 bist du nicht zu jung für Sex :-) Ihr beiden solltet jedoch darauf achten dass ihr gut verhütet! Das ist echt mit Abstand das Wichtigste.
Du brauchst auch keine Angst haben ihr dabei weh zu tun. Am besten ihr habt ein ruhiges und sanftes Vorspiel, und wenn es zur Sache kommt, dann führst du ihn langsam und gemächlich ein, so dass du direkt darauf reagieren kannst falls Sie Schmerz oder irgendetwas in der Art verspürt.

MfG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr ihn langsam rein, bis sie sagt, jetzt ist es zu viel und dann immer wieder ein kleines Stück. Vorher Petting mit Spucke damit es flutscht und wenn es gar nicht geht, bedriedigt ihr euch einfach erst einmal oral.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gefühlvoll und vorsichtig sein junge

also praktische tipps:

- wenn sie nicht feucht genug ist (was beim ersten mal schon sein kann) hab unbedingt Gleitcreme zur Hand

- sorge dafür dass sie mega rattig ist, dann wird der schmerz viel kleiner sein als die Lust

- hört sich schieße an aber dehn ihre Vagina vorher: z.B. leck sie und sorge mit deinen Fingern für ein bisschen Dehnung, (pass aber auf dass du ihr hierbei nicht wehtust)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung