Bin 14 Jahre und ein Mädchen will aber keins mehr sein kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du dir sicher, dass du kein Mädchen mehr sein möchtest? Ich bin auch nicht gerade der Fan vom Aufräumen... Und meine beste Freundin und ich Zocken auch Fall Out 4:D also ich finde das normal... Du musst gucken, wie du dich am wohlsten fühlst... Und mit dem verliebt sein und so mit den Jungs ist ne andere Geschichte... Du solltest über Vorteile und Nachteile eines Jungen und eines Mädchen nachdenken... Vielleicht hilft das ja;) und ich als Mädchen mag auch Fußball und habe selbst mal im Verein gespielt. Aber was ich gut finde ist, dass du dich jemanden anvertraut hast! Das war ein großer und guter Schritt... Der nächste wäre dir klar zu werden, was du möchtest... Aber das braucht manchmal seine Zeit, du sammelst im Laufe der Zeit Erfahrungen... 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap, klingt nach mir, als ich 14 war (bin inzwischen fast 18 xD).

Und ich habe mich trotzdem auch schon verliebt und war mit Jungs zusammen. (Mein 1. Freund hatte ich erst als ich 16 war)

Ich mag bis heute keine Schminke, schminke mich zwar manchmal (4-5x im Jahr), aber jaaa ....

Zimmer aufräumen mag ich bis heute noch nicht, mache es aber trotzdem ^^ Ich habe 1 Jahr Fussball gespielt, dann habe ich aufgehört, da es keine gemischten Gruppen mehr gab :P Heute schaue ich nicht mal mehr die EM an, eigentlich gar keinen Sport, ausser American Football <-- Männersport :D

Ich bin auch nur 160cm, also auch ziemlich klein und ich glaube auch nicht das ich noch wachsen werde xD Mach dir darum keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ray2016
12.07.2016, 22:36

wie alt bist du ?

0

Wie hast Du Dich denn in den vergangen Jahren gefühlt? Weiblich oder männlich? Oder einfach nur "normal". Ich denke, dass man recht früh merkt, wer man eigentlich ist und insofern müssten da ja schon vorher Anzeichen gewesen sein. Ansonsten musst Du wirklich abwarten, was mit Dir in der nahen Zukunft passiert und was Du wirklich fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung