Bin 13 und mag eine aus meiner Klasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich würde das Mädchen mal normal anschreiben, erstmal nicht das Thema anschreiben. Einfach mal fragen wie es ihr geht und ein normales Gespräch aufbauen. Thema Schule, Freunde und dann irgendwann wenn die Spannung zwischen euch nicht mehr da ist, sie vorsichtig darauf ansprechen. Mädchen fühlen sich da meistens überrumpelt, also geh es langsam an ;)

Viel Glück noch mit ihr :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnjiDzN
21.03.2016, 18:04

dankeschön :)

0

Siehst Du nun was das kleine Wörtchen persönliche Reife so alles ausmacht. Hättest Du diese entsprechende persönliche Reife besessen und hätte auch dein Freund diese persönliche Reife besessen, dann hätte niemand etwas von deiner Beichte sozusagen mitbekommen. Das mit der mangelnden persönlichen Reife trifft übrigens auch auf den Rest deiner gleichaltrigen Mitschüler zu die dich in ihrer grenzenlosen Dummheit auch noch gemobbt haben. Nun aber wärst Du ganz gut beraten, es nicht unnötig zu forcieren, prüfe vorsichtig die Stimmung bei dem besagten Mädchen und schau vor allem ob ihr euch anfreunden könnt. Alles andere hängt dann davon ab, wie dir das gelingen wird. Übrigens beim nächsten mal, Freunde müssen nicht immer brühwarm über alles unterrichtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnjiDzN
22.03.2016, 07:35

danke ^^

0

mhhh dumm gelaufen, da hast du wohl dem falschen " Freund " vertraut. Du kannst eigentlich nur versuchen ihr klar zu machen, dass es nicht deine Schuld ist.......(es ist ja auch nicht deine Schuld)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?