BImschV, wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich wüsste auch nicht, das da eine weitere Verschärfung schon angekündigt wäre. Aber nichts und niemand kann Dich davor schützen, dass vielleicht irgendwann in Zukunft auch dieser Kaminofen irgendwelchen Anforderungen nicht mehr genügt, und dann (wahrscheinlich nach einer langen Übergangszeit, so wie jetzt auch) nachgerüstet oder stillgelegt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hummmmel
11.10.2016, 09:43

Das ist mir auch klar, aber ich wollte nur jetzt keinen Kamin kaufen, wenn jetzt schon ne neue Stufe bekannt wäre :) Danke für deine Antwort

0

da ist mir nix bekannt drüber, alles was die Stufe II erfüllt darf über 2024 hinaus genutzt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung