Frage von Craxkz, 63

Könnt ihr mir billige und gute Autos empfehlen?

Hallo, also wie ja schon oben gesagt bin ich auf der Suche nach billigen und doch leistungsstarken Autos... Danke schon mal im vorhinein für die Antworten

Antwort
von Kutscher1990, 63

Also ein günstiger Gebrauchter. VW Polo, Nissan, Toyota, Mitsubishi..

Es gibt einige gute Gebrauchte. Aber aufpassen gerade bei Privatverkäufen. Immer eine Probefahrt machen und sich die Zeit nehmen auf Schwachstellen zu achten. Auch auf das alter der Reifen achten usw. 

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 41

"Billig und gut" ist was ganz anderes als
"möglichst hohes Leistungsgewicht für möglichst wenig Geld".

Wenn es um letzteres geht, ist die günstigte Möglichkeit eine Knallkiste a la Fiesta ST oder Clio Sport, aber selbst da würde ich nicht unter 5000 einsteigen, besser 7000. Da bist du so bei 130 bis 160 PS pro Tonne. Fiat 500 Abarth ist auch nicht schlecht, kostet aber noch mehr.

Oder du kannst auf einen großen Koreaner gehen, Kia Opirus und dergleichen. Liegt ebenfalls in dem Bereich, preislich eher drunter, weil so was kaum jemand will - optisch eine stillose Mercedes-Kopie, aber mit schwammigem Fahrwerk und Frontantrieb. Ist zum Autobahngleiten aber ganz ok und mit Autogas sogar günstig zu fahren. So was wie ein Geheimtipp: Mazda 3 MPS und Mazda 6 MPS.

Wenn du deutlich über 160 PS/Tonne willst, heißt es entweder einen abgeranzten M3 oder M5 beziehungsweise die entsprechenden Audi- oder Mercedes AMG-Modelle, oder vielleicht einen Nissan 350 Z oder 370 Z. Porsche Boxster oder Honda S 2000 wären besser, kosten aber auch entsprechend oder sind verranzt.

Porsche Cayenne ist in der Anschaffung mitunter erstaunlich billig, aber da kann natürlich immer was faul sein.

Antwort
von nurromanus, 41

Viel Leistung - wenig Geld. (für den Ankauf) Da kann man eigentlich nur den BMW 540i E39 empfehlen. 286 PS / 440Nm. Aber Achtung: Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass diese Kisten ganz schön teuer im Unterhalt sind.

Antwort
von jbinfo, 34

Honda, Toyota, Mitsubishi, Mazda  - Sparsam, günstig im lfd. Unterhalt und sehr zuverlässig.

Antwort
von bof02, 57

Nicht die üblichen in Deutschland also Audi BMW und Co

Antwort
von Fannie91, 58

Wenn es ein billiges Auto sein soll, bleibt ja nur ein Gebrauchtwagen. Da gibt es aber auch gute Modelle.

Antwort
von BigB1, 48

was verstehst du unter leistungsstark und paar mehr infos wären nicht schlecht

Diesel oder benzin

Aussehen egal ja oder nein

Anfängerauto oder wofür wird es gebraucht ?

Wie viel kilometer maximal sollte er haben oder willst du ein neuwagen ? xD wird dann sicher nicht billig

Eher Sportlich zum fahren oder für welche Straßen/wege willst du das auto nutzen

So aus dem stehgreif kann man dir hier keine gescheite antwort geben da keine richtigen infos vorhanden

Kommentar von Craxkz ,

Also einen Benziner aussehen sollte es vllt nicht so sehr nach familienauto aber sonst egal. Die Kilometer spielen keine rolle

Kommentar von BigB1 ,

Also dann schonmal weg von den Premium marken aufjedenfall wenn es billig sein soll also audi, bmw und co fallen weg

Mitsubishi stellt zb sehr zuverlässige autos her da kann ich den Carisma GLX empfehlen baujahr 1995-2000 sind die besten

Honda ist auch nicht schlecht
zb. ein honda civic

Chevrolet hat auch ein paar gute autos wie zb der Lacetti

Und natürlich auch Opel hier kann ich nur empfehlen

Opel Vectra oder Corsa beide zuverlässig sehen nicht so schlecht aus und sind meist billig zu haben

Finger weg von Fiat und peugeot hab noch nie damit gute erfahrungen gemacht soll zwar auch gute geben aber da hab ich bisher nur in die sch eiße gegriffen, finger weg auch von Alfa Romeo sehen schick aus sind auch nicht teuer aber sehr sehr Wartungsintensiv

Kommentar von Craxkz ,

Ok danke für die hilfe sind ein paar interessante autos :)

Antwort
von rayzzz111, 47

Nissan ist cool;) und auch nicht soo teuer wie zB bmw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten