billige masche oder-das ganze beenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde da nicht zu viel reininterpretieren. Wenn er tatsächlich Rückenschmerzen hat, wird er an Sex gar nicht erst denken. Ohne Rückeneinsatz ist das in keiner Position angenehm (ich spreche aus Erfahrung).

Weiters finde ich persönlich, solltest du deine Einstellung zu Sex vor einer Beziehung ändern. Nur weil du mit einem Mann schläfst, ist das nicht sofort eine Sexbeziehung aus der nichts weiter hervorgehen kann.

Vielen Menschen, vor allem Männern ist Sex in einer Beziehung sehr wichtig und wenn das nicht funktioniert, dann wird die Beziehung auch nicht funktionieren (dafür sorgen sie dann unbewusst).

Also, wie andere schon gemeint haben, lass es auf dich zukommen. Wenn es dir irgendwann wirklich zu viel wird, kannst du die Beziehung beenden und bis dahin genieße einfach was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das der, der behauptet, er könne nicht mit Kondom? Den würde ich ehrlich gesagt sausen lassen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach auf dich zu kommen, Männer reden absolut nicht gerne über Gefühle oder alles was in diese Richtung geht. Das er dich zu sich nachhause eingeladen hat zeigt dir doch schon das er dich trotz seiner Rückenschmerzen gerne sehen möchte.

Du musst ja auch nicht mit ihm schlafen wenn du das nicht möchtest, so wie sich das anhört ist das auch nicht der Fall.

Ich rate dir nicht so vorschnell zu urteilen und ihn eine Chance zugeben, vielleicht wird ja wirklich was festes daraus. Aber wenn du das Risiko nicht wagst, dann wirst du es nie erfahren. Aber lasst euch am besten noch etwas Zeit zum kennen lernen, zweimal sich gesehen zu haben und dann direkt eine Beziehung ein zu gehen ist zum scheitern verurteilt. Lernt euch kennen und macht das beste daraus :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung