Frage von Kick20, 31

"Billige" elektrische Zahnbürste = Schlechte Reinigung?

Hallo meine hat jetzt 7€ gekostet ..... Ich weiß nicht viel aber jetzt habe ich Bedenken das die ziemlich schlecht reinigt ist günstig = schlecht? Die heißt perlodent Med Batterie Zahnbürste

Antwort
von safur, 21

Ich glaube das kann man pauschal nicht sagen.

Ich habe vor kurzen gelesen die runden Köpfe sind sogar besser als die langen bei den Sonic-Zahnbürsten.

Ich hingegen bin mit den langen Schallbürsten sehr zufrieden.

Ich glaube das kommt darauf an wie empfindlich deine Zähne sind, wie gepflegt, welche Vorbelastung und was du sonst ans Mundhygiene betreibst.

Natürlich auch was du schon proaktiv machst. Rauchst du, viel Säure (Wein, Saft, Kaffee) usw.

Frag doch einfach mal deinen Zahnarzt. Wenn er dich lobt ist doch alles im grünen Bereich :)

Kommentar von Kick20 ,

Ja es ist mir wichtig weil ich eine Zahnspange trage und Putze 3 mal am Tag Morgens mit Mundspülung und Zungenreiniger und putzen und am Mittag nur putzen und Abends Zahnseide Zungebreiniger Mundspülung und Putzen

Kommentar von Kick20 ,

wir haben auch eine Schall Bürste aber von den Geräusch bekomm ich Kopfschmerzen obwohl es leise ist. Die war teuer deswegen bekam ich eine nicht so teure elektrische und jetzt habe ich Angst das die schlecht reinigt und Zahnarzt Termin erst in paar Wochen wieder

Kommentar von safur ,

Da machst du als Deutscher schon echt viel :-)

Das reicht locker. Ich hoffe die Zähne werden nicht überempfindlich.

Kommentar von Kick20 ,

überempfindlich ? Wie meinen Sie das ?

Kommentar von Kick20 ,

Mach ich schon immer hat mir meine Mutter von Anfang an angewöhnt mit Zahnseide usw

Kommentar von safur ,

Alles cool! Entspann dich mal!
Na ja wenn du da soviel rumschrubbst können die Zahnhälse auch freigelegt werden.

Kommentar von Kick20 ,

WAS??? Dachte das wäre ein muss mir Zahmseide usw weil sich da ja Bakterien Sammeln und Paradontose entsteht?

Kommentar von safur ,

Was soll / darf ich dir denn jetzt sagen / schreiben? :-) Wie alt bist du denn?

Bei "normalen" Menschen reicht es völlig wenn man zwei Mal täglich putzt. Wie auch immer! Manche Völker tun das vielleicht mit Vodka, andere mit Bürste :-) Im asiatischen Raum bürstet man nur 1x am Tag oder gar alle 2 Tage :)

Man entfernt dort allerdings gerne den Belag der Zunge mit so einem Zungenwasch-Dings :) Das gibt es in Deutschland eher weniger. Mouthwash / Mundspülung ist wieder was für USA und Deutschland, wenn man eine Entzündung hat. Ja wir nehmen das auch mal gerne :)

Wir verlieren uns lieber Kick20. Es kommt echt drauf an.. wie schlimm deine Zähne sind. Lass mal den Zahnarzt checken.

Egal was deine Mama sagt. Bürste die zwei Mal am Tag. Mach von mir aus deine Zahnseide alle 3-4 Tage. Schick is! :)

Kommentar von Kick20 ,

:'D Meine Zähne sind nicht schlimm: Weiß, Keine Schmerzen zum Glück keine löscher und sonst auch nichts. Ich putze ja nur so oft im Moment weil mein Zahnarzt meint "nach jeder Mahlzeit Zähne putzen auch in der Schule"

Kommentar von safur ,

Na dann mach das! :)
Ich wünsche dir was

Kommentar von Kick20 ,

Und letztes mal meinte der Zahnarzt auf meinen Zähnen wäre noch Plaque....Wieso auch immer oder wie das geht wenn ich so oft putze aber egal

Kommentar von safur ,

Das muss er dir sagen können :)
Sonst ist das ein doofer Zahnarzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten