Frage von PeterPaninchen, 18

Billig-Tablet als Übergangslösung für kaputten Laptop?

Mein Lappi ist schon seit längerer Zeit bei meinen Daddy zu reperatur und das könnte noch ein bisschen dauern. Ich finde es langsam lästig alles über mein Handy machen zu müssen und wollte mir deshalb ein Tablet für 60 Euro kaufen: http://www.mediamarkt.de/de/product/_trekstor-surftab-wintron-2043593.html Nur hatte ich so ein Ding noch nie in der Hand und wollte wissen, ob das da auch alles wie auf dem Smartphone über Apps läuft oder wenigstens wie ne abgespeckte Version von nem Laptop. Das Ding hat Windows 10. Und eines meiner Hauptanliegen ist endlich wieder meine Fotografiererei nachzugehen und die Bilder auch halbwegs ordentlich bearbeiten zu können. Und eine Simkarte braucht man dafür auch nicht wenn man damit nur ins heimische WLAN Netzwerk möchte oder? Danke für eure Antworten. LG Paninchen

Antwort
von troublemaker200, 4

SIM Karte brauchste nicht. Es hat ja einen Grund, dass das Teil nur 60 EURO kostet. Also sei Dir bewusst, dass es wenn überhaupt wirklich nur eine Übergangslösung sein kann!!! Das Ding wird wahrscheinlich langsam und trääge und zäh laufen. Das musst Du wissen vorher. Guck Dir das Teil in echt mal an und teste es ausgiebig bevor du es kaufst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten