Frage von paddal 05.04.2013

bill info

  • Antwort von binGiii 18.04.2014

    War am Surfen, auf einmal SMS mit Abo ist Fertig eingerichtet... ich so : ahhh ja

    Tan Anfordern, Und Abo Kündigen... 6.28 Euro sind Zwar Futsch, aber was soll man machen? Können uns höchsten alle zusammen tun, den laden Finden und Hochjagen!

    das Recht hilft dir hier nicht! DAS IST DEUTSCHLAND! ^^

  • Antwort von TheTink 28.03.2014

    wenn du in der glücklichen Lage bist eine Telefonnummer zu haben vom Anbieter (google ist dein freund) sofort dort anrufen ... wenn schon was abgebucht wurde nimm das einfach hin im Zuge Deiner Naivität O.o ... gezahltes bekommst Du von sowas sicherlich nur gegen eine millionenschwere Klage wieder. Anrufen Kündigung per SMS bestätigen lassen ... Im Zweifelsfall per Post Bestätigung fordern.

  • Antwort von bigbossstyler 05.06.2013

    Bill info ist keine abzoxk seite da kannst du dein abo kündigen

  • Antwort von Trichlormethan 11.04.2013

    Auf KEINEN FALL den TAN anfordern, direkt an den Anbieter wenden!!

    Man hat niemals sein Einverständnis gegeben, daher wäre der Vertrag nicht rechtsgültig. Erst wenn man über seine Rufnummer den TAN anfordert und eingibt kommt der Vertrag wohl zustande, das wurde mir jedenfalls von meinem Anbieter gesagt. Zur Sicherheit habe ich jedoch meine Telefonvertrag für Drittanbieter sperren lassen.

    Ich habe 2 Tage nach diesem sogenannten "Abschluss des Abos" bei meinem Anbieter angerufen. Da war noch kein Geld weg.

  • Antwort von caligula1 05.04.2013

    Das Geld siehst du nicht wieder. Hast wahrscheinlich aus Versehen auf eine Werbung geklickt. Wenn du Prepaid hast, hol dir einfach eine neue Simkarte. Und lass bei deinem Provider die Drittanbieter sperren.

  • Antwort von Gurti45 05.04.2013

    widerrufsrecht hat man in den ersten 14 tagen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!