Frage von Muncaster, 108

Bildunterpretation: was habe ich mir dabei gedacht hat jemand eine Idee was ich sagen könnte?

Ich muss in Kunst mein Bild vorstellen hab aber keine Ahnung was ich sagen soll weil ich eigentlich ziemlich drauflos gemalt habe hat jemand eine Idee? Schon mal im Voraus danke

Antwort
von conelke, 24

Ich würde sagen, dass es sich hierbei um abstrakte Kunst handelt und dass jedem Betrachter offen steht, was er in das Bild hineininterpretieren will. Es gibt halt Bilder, die entstehen ohne das man sich großartig Gedanken über Sinn oder Unsinn macht. So würde ich einleiten und dann einfach auf die Technik zu sprechen kommen, wie Du es gemalt hast.

Jetzt auf Teufel komm raus, da etwas hineininterpretieren zu wollen, wäre bestimmt auch nicht Sinn der Sache.


Antwort
von safur, 27

Wow, cooles Gemälde. Kann man es kaufen?

Bei der Interpretation muss ich leider passen, das ist zu modern.
Du könntest doch erstmal das Material und die Technik erläutern.
Perspektive, Farben, .

http://www.kunstimunterricht.de/werkanalyse/kriterien/124-werkanalyse-und-interp...

Antwort
von Paguangare, 31

Auch ich habe keine Ahnung, was du dir bei dem Bild gedacht haben könntest.

Das weiße Objekt, das auf dem linken Bildausschnitt in der Mitte ist, sieht für mich aus wie ein noch nicht ganz aufgepusteter Wasserball oder ein Gehirn. Die geometrischen Figuren darin könnten dann herumwirbelnde Gedanken darstellen.

Antwort
von Hannybunny95, 14

Gestalte deine Präsentation doch so, dass du dein Publikum einbindest. Beginne damit die anderen zu fragen, was sie denken, wenn sie dieses Bild sehen (so wie du es gerade tust). Du wirst einige Ideen hören. Danach kannst du erklären, wie das Bild zustande gekommen ist und erklärst, wie du dich in dem Moment gefühlt hast. Dieses Bild mag zwar keine direkte Symbolik haben, ist aber unter Einfluss von Emotionen entstanden. Das machst du selbst unbewusst

Antwort
von Saragoza, 10

Abstraktes Motiv, das in Rictung Pop-Art geht und mit comicartigen/ dekorativen  Ansätzen/Abschnitten und Mustern flächig bedeckt ist und arbeitet, ....

Sieht doch ganz "ordenltlich" und künstlerisch-vielversprechend aus, ich zumindest  sehe dahinter auch "Talent":  na dann!.

Wenn da du davon jetzt eine Serie von 3- 5 Motiven hinlegen würdest/ könntest, ..?..

Antwort
von dielauraweber, 31

^^ ein bär frist ein stück papier oder pizza und scheint bisschen sauer zu sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community