Bildungswege?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach der 9. KLasse hat man den Hauptschhulabschluss nach Klasse 9, mit dem man nicht allzu viel anfangen kann. Vor allem 2-jährige Helferausbildungen. Wenn Du Glück hast und Dich über Praktika beweisen kannst, auch für eine volle 3-jährige Ausbildung.

Für die Fachhochschule brauchst Du das Fachabitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Dazu brauchst Du den Realschulabschluß + eine Extra Qaulifikation bis zur 12. Klasse, z.B. Berufskolleg, wo das in 1 oder 2 Jahren abgehandelt wird.

Damit erwirbst Du Dir die FH-Zulassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung