Frage von BittenAngels, 46

Bildungsweg für den Beruf Informatik (Software Entwicklung)?

Guten tag liebe Gute-Frage.net community!

Alle infos die jetzt über meine Zeugnise u.s.w. genannt werden sind nicht 100% sicher!

Ich schließe bald die Realschule (10 Klasse) mit einem erweiterten Regelschulabschluss ab und muss mich nun langsam mal mit meiner weiterführenden Schule beschäftigen!

Ich wohne in Hannover!

Mein Berufsweg den ich einschlagen möchte, ist: Informatiker im bereich Software Programmierung

Meine Fragen sind welche verschiedene Arten gibt von diesem Job, was wäre für jemanden der bereits Spiele entwickeln kann der beste von den verschiedenen Arten, und wie muss ich die weiterführende Berufslaufbahn angehen?

Muss isch BOS oder FOS angehen, wie viele Jahre? Mit dazugehörigem Praktikum oder lieber nicht und noch weiter :D

Ich hoffe einfach das ihr mich gut aufklären könnt, da mein Lehrer daran irgendwie gescheitert ist.

Falls ich noch irgendwelche Infos benötigt Fragt mich dieses einfach.

Antwort
von Marbuel, 23

Welche verschiedene Arten denn? Ein Software-Entwickler ist ein Software-Entwickler. Man spezialisiert sich halt. Prinzipiell würde ich für alles ein allgemeines Informatikstudium machen, außer für Spieleentwicklung. Das ist so speziell, dass ich da lieber nach einem speziell danach ausgerichteten Studium schauen würde. Gibt es inzwischen ja auch.

Antwort
von safur, 23

Erste Frage - Ausbildung oder Studium?

Welche Software? / Welche Sprache möchtest du entwickeln?

Kommentar von BittenAngels ,

FOS oder BOS ich weiß nicht was besser ist.

Sprache eig. egal ist eh von schule zu schule anders

Kommentar von safur ,

BOS wäre höher :)

Du musst dir mal klar werden was du möchtest. Du möchtest Entwickeln? Du möchtest Designen? Architektur?
Möchtest du dein Leben lang codieren oder aufsteigen? Möchtest du beraten! Welche Sprachen / Umfeld - Konzerne? Kleine Betriebe? Mittelstand?

Webdesign / Webentwicklung / künstliche Intelligenz, Automatisierung, ..

Du hast auch schon Spieleprogrammierung aufgezählt, auch da gibt es wieder zig Untergruppen.

Vielleicht wäre dir mit einem "normalen" Informatikstudium viel geholfen und du spezialisierst dich dann auf eine Richtung. Bei Spiele wäre entweder eine sehr technische oder eine eher design-ausgerichtete Ausbildung / Studium interessant. Hier kommt es wieder drauf an was du machen möchtest. Welten entwickeln, Sounddesign, Filme, ..

Die Welt der IT ist echt groß. Je mehr Erfahrung du in verschiedenen Bereichen hast, desto einfacher wird es werden dein genaues Ziel zu formulieren.

Du könntest auch eine Ausbildung als Anwendungsentwickler machen und dann später noch IT in Richtung Wirtschaft / Design / Technik studieren. Es liegt an dir. Was du möchtest.

--> Wo siehst du dich selbst bzw. welche Arbeit würdest du dir wünschen

Viel Kundenkontakt?
Kellerkind?
Viel Entwicklung - 50 - 60h
Viel mit Team / eher alleine?
Kreativ? Lieber nicht so?
Menschen sprechen - Teams - Vor Menschen - Beratung - usw.

Einfache Programmierung? Höhere Sprachen? Sehr Hardwarenahe Programmierung? usw :-)

Antwort
von grtgrt, 6

Bitte lies den ersten Teil der Seite http://greiterweb.de/spw/Gute-Antworten-auf-GuteFrage.htm .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community