Frage von brueschke, 21

Bildungsurlaub zum lernen?

Ich weiß dass jedem Arbeitnehmer im Jahr 5 Tage Bildungsurlaub zusteht. Allerdings weiß ich die Vorraussetzungen nicht. Ich les im Internet nur, dass man in der freien Zeit einen Kurs belegen kann. Ich bin Industriemechaniker und mache in Abendschulform eine Weiterbildung zum Techniker ( 4 Jahre). Demnächst schreiben wir eine menge Klausuren und um dafür zu lernen würde ich mir gerne frei nehmen. Also die frage.. steht mit der Bildungsurlaub zum lernen zu ?

Antwort
von kabbes69, 9

Kläre das am besten in deinem Betrieb. Zum einen fällt das unter Landesrecht, dann kommt es darauf an, wie groß dein Betrieb ist. Wenn deine Schule eine Berechtigung zur Freistellung hat, könnte es zum Erreichen eines höheren Abschlusses anerkannt werden. Einen Anspruch auf den Bildungsurlaub zum Lernen hast du eher nicht. Du bist auf wohl das Entgegenkommen deines AG angewiesen. 

Antwort
von b241189, 17

Nein, zum lernen nicht, nur für anerkannte Veranstaltungen, an denen du tatsächlich anwesend sein musst. Das könnte zb die Prüfung ( nur den Tag der Prüfung meine Ich!) für deine Weiterbildung sein, dazu weiß ich aber zu wenig, um das einschätzen zu können.

Antwort
von Elni94, 18

Sprich doch deinen Arbeitgeber darauf an. Er profitiert doch von deinem Kompetenzerwerb. Er wird dir sicher entgegen kommen.

Viel Erfolg für die Klausuren!

Antwort
von Nemesis900, 19

Nein. Es gibt zwar einige Firmen die den Bildungsurlaub aus Kulanz auch für so etwas gewähren, ein Recht darauf hast du aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community