Frage von btubab, 103

Bildungs- und Entwicklungsbereiche beim Kneten?

Ich habe mal 4 von 6. Die Sinne natürlich, Denken, Sprache und und Körper. Zu Gefühl und Mitgefühl und Sinn, Werte und Religion fällt mir irgendwie nichts ein. Werden diese zwei gar nicht angesrpochen???

Antwort
von Volkerfant, 65

Brauchst du zu jedem Entwicklungsfeld eine Angabe?

Zu Gefühl und Mitgefühl fällt mir ein: Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft anderen Kindern gegenüber.

Zu Sinn, Werte und Religion fällt mir ein: Wertschätzung der Arbeit.

Antwort
von ralphdieter, 73

Meine 2 Cent als unbedarfter Laie:

Gefühl und Mitgefühl: Manche Kinder streicheln ihre Knetmaus liebevoll, während andere den Klumpen als Punching-Ball benutzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Kneten und Formen irgendein Kind kalt lässt.

Sinn und Werte: Man erfährt, dass man Dinge erschaffen, verändern und zerstören kann. Das ist zumindest die Grundlage, um ernsthaft über "gut" oder "schlecht" nachzudenken. Wer ohnmächtig oder untätig ist, wird sich dafür wohl weniger interessieren.

Religion? Eher nicht. Nicht kneten, sondern beten :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community