Frage von Chstpio, 45

Bildung erweitern?

Ich interessiere mich schon als Kind sehr für die Astronomie und Galaxie. Und würde gerne sowas bald in die Richtung studieren oder arbeiten, wie läuft das ab und was könnte ich werden um etwas in diese Richtung zu machen? Hat jemand Ahnung ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, 5

Hallo! Du kannst Dich für Astronomie interessieren, Bücher lesen, ein kleines Fernrohr macht auch Sinn. Aber das mit dem Studium wird meist unterschätzt.

Physik und Mathematik sind die wichtigsten Voraussetzungen wenn man in Richtung Astronomie will. Wir haben hier im Forum das Glück dass im Bereich Astronomie gleich mehrere Profis unterwegs sind und ich habe da mehr lernen können als auf dem Weg zum Abitur. Und ich habe auch erkannt das nur ein Bruchteil derer die locker ihr Abitur in Mathe machen da im Bereich Studium Astronomie zurecht kommen können. Das ist hoch speziell und kompliziert. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Discipulus77, 20

Jetzt nicht falsch verstehen, aber du meintest in einer anderen Frage, dass du Mathematik unnötig findest. Mit der Einstellung wirst du in dem Gebiet nicht weit kommen. Ich weiß nicht wie viel Physik du schon gesehen hast, aber wenn du auf dem Gebiet forschen willst, dann ist wirst du an Physik und Mathe nicht vorbeikommen. Astrophysik ist wahrscheinlich sogar noch komplizierter als pure Astronomie. 

Vielleicht kann man ja in einer Sternwarte arbeiten, aber ohne Mathe ist da nichts. Falls du dafür bereit bist, dann: Astronomie direkt studieren, oder lieber Physik und dann Spezialiserung und Master in Astronomie/-physik, da die Jobangebote so besser sind. Danach Doktor und so weiter. Ist soweit ich weiß, ein langer Weg.

Kommentar von Chstpio ,

Nicht falsch verstehen, aber einige Themen finde ich eben in Mathe sinnlos bis heute noch, das heißt nicht das es meine Interessen beeinflusst und ich in Mathe schlecht sein sollte. Danke für die Antwort :) 

Kommentar von Discipulus77 ,

Ich habe gar nicht gesagt, dass du schlecht in Mathe bist. Ich meinte nur, dass du viele Themen auf dem Weg zum Astronomen lernen wirst, die echt nichts damit zu tun haben, und dir eben deshalb langweilig erscheinen könnten. Das war nur als Hinweis. Führe dein Interesse natürlich weiter. Ich habe das gleiche Ziel wie du, nur Astrophysik eben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten