Frage von b4ltic, 41

Bildung Beruf Bundeswehr Abitur?

Ich gehe zur Zeit in die 9 klasse eines Gymnasiums und habe zum Halbjahr ein Schnitt von 2,2 gehabt(ich weiß nichts besonderes).für mich steht schon von Klein auf fest dass ich später zur Bundeswehr gehe.
Was ist jetzt aber wenn ich das Abitur nicht schaffe? Dann habe ich nicht mal zehnte Klasse Abschluss ...
Würde es trotzdem eine Möglichkeit geben zu Bundeswehr zu gehen?

Antwort
von loli201060, 29

Als mein Sohn in der 9. Klasse die Aufnahmeprüfung bei der BW bestanden hatte, haben wir vom Gymnasium mit Ende Klasse 9 gewechselt auf die normale Schule. Dort hat er dann seinen 10. Klasse Abschluss gemacht und ist anschließend zur BW. Hat dort eine Berufsausbildung absolviert. War seinerzeit SAZ 12 und hat jetzt verlängert 10 Jahre. Vielleicht klappt es ja sogar noch mit Berufssoldat.


Kommentar von Apfelkind86 ,

Kann man nur wünschen, was sonst soll er beruflich mit 40 noch machen?

Für mich ist SaZ 20+ alles auf eine Karte setzen und wenn es mit BS nichts wird, steht man dann da.

Kommentar von loli201060 ,

Das ist wohl war. Er hat aber einen Beruf, in dem er jederzeit auch nach der BW einen Job bekommt. Kfz Mechatroniker Meister mit allen nur denkbaren Zusatzlehrgängen. Aber er möchte schon gern bei der BW bleiben.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Ok, als Techniker im Fachstrang geht das noch. Wenn ich mir da meine Kameraden im Offizierkorps anschaue, sieht es da anders aus.

Antwort
von elizzoo, 27

Klar hast du die mittlere Reife. 😉☝

Kommentar von b4ltic ,

Wollte schon immer Tellerwäscher werden ...👻

Kommentar von loli201060 ,

Früher war das nicht in jedem Bundesland so. Auf jeden Fall nochmal erkundigen.

Kommentar von elizzoo ,

from dishwasher to millionaire ☝😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community