Frage von logicsky, 33

Bildschirm dauerhaft schwarz nach übertaktung?

Ich habe meinen AMD phenom II X4 955 3,2GHz übertaktet (per BIOS ) auf 3,6GHz und jetzt ist mein Bild dauerhaft schwarz seid ca 10 Minuten ist das normal und Falls ja wie lange kann es dauern und kann etwas passieren als neben Info ich habe nur den Core Takt erhöht!

Antwort
von Centario, 20

Nimm die Übertaktung zurück, hoffentlich geht dann alles wieder. Das ist sowieso nur viel Wind um ganz wenig. Alles darf man auch nicht glauben wenn man zum Schluß ein anfälliges System hat.

Kommentar von logicsky ,

stimmt auch wieder die 0.2GHz lohnen sich nicht da ich mir demnächst den AMD Fx 8350 holen will

Kommentar von JimiGatton ,

Vom X4 955 auf nen 8350 umsteigen halte ich für keine gute Idee.

Wenn Du Leistung willst/brauchst, nimm einen Skylake i5/i7 oder einen Xeon.

Der 8350 ist 1. schon längst Asbach, und 2. ein stromfressendes Heizkraftwerk.

Kommentar von logicsky ,

anscheinend bleibt der Bildschirm jetzt schwarz

Kommentar von Centario ,

Hast du noch was wo den dran hängen kannst zum prüfen.

Antwort
von Christophror, 24

Dann hast du zu hoch getaktet. Gehe wieder auf deinen letzten Punkt zurück wo du warst.

Kommentar von logicsky ,

also wieder auf den Standard Takt danke :)

Kommentar von Christophror ,

Hast du etwas von 3,2 direkt auf 3,6 GHz getaktet? Wenn ja ist klar, dass das nicht funktioniert.

Kommentar von logicsky ,

nein ich habe ab Werk 3,4GHz und im BIOS war das Maximum 3,6GHz

Kommentar von Christophror ,

Dann musst du die Spannung erhöhen.

Antwort
von Mysterion1, 12

Je nach Übertaktung muss man auch die Stromspannung und die Lüftung ändern. Jedenfalls sind 400mhz viel zu viel für die CPU, das kann nicht klappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community