Frage von netglober, 53

Bildrechte bei öffentlichen Veranstaltungen?

Habe eindeutig Oldtimer bei einem öffentlichen Event in unserer Stadt fotografiert. Natürlich sind auf den Bildern auch andere Personen, welche in der Nähe der Fahrzeuge standen zu erkennen. Möchte nun einen Kalender erstellen und diesen öffentlich vermarkten. darf ich das denn, obwohl andere Menschen zu erkennen sind. Die mit abgebildeten Personen stehen aber nie im Vordergrund des Bildes. Alle Bilder sind immer auf die Autos fixsiert, das ist eindeutig zu erkennen. Muss ich nun für diese Bilder irgend woher eine Genehmigung zur Veröffentlichung einholen? Wenn ja woher ??? Habe mal ein Beispielbild mitgesand...

Antwort
von ThomasMorus, 34

iMaEngineer und FrittenFritz31 haben Recht. Die Publikation des Fotos ist hier gleich aus zwei Gründen kein Problem:

1. Befinden sich die Probanden in der "Öffentlichkeit". Dadurch müssen sie grundsätzlich damit rechnen fotografiert und veröffentlicht zu werden.

2. Sind die Personen hier "Beiwerk", weil das Hauptmotiv des Fotos eindeutig das Auto ist. Die Personen drumherum sind nur zufällig auf dem Foto.

Kleiner Tipp: Ein Foto in einem Forum oder auf einer Online-Plattform einstellen zählt juristisch genauso als "Öffentliche Zugänglichmachung" wie wenn du es in einem Kalender druckst und kommerziell vermarktest. Bevor du dir also nicht sicher bist, ob ein Bild rechtmäßig veröffentlicht werden darf, würde ich es hier nicht einstellen ;)

Antwort
von iMaEngineer, 35

Öffentliche Veranstaltungen und/oder Plätze, bei denen du nicht gezielt eine Person fotografierst, sind völlig erlaubt. Das Hauptmotiv ist das Auto und die Veranstaltung öffentlich.

Lg!

Antwort
von FrittenFritz31, 36

wenn du auf einen Öffentlichen Platz bist und fotos machst wo andere drauf sind gibt es da kein Problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten