Frage von bookxfandom, 30

Bilder vom iPhone gelöscht kann man die wiederherstellen auch wenn Backup aus war?

Mein Vater wollte dass ich ihm Bilder von seinem iPhone aufs Laptop (Windows) übertrage weil das alles nicht so geklappt hat bin ich irgendwie auf so ein Fotostream gelandet dass 444 Fotos gelöscht hat. Ich dachte man könnte die wiederherstellen aber das war irgendwie komplett gelöscht. Die Bilder die auf der iCloud sind sind noch alle da aber die 444 Bilder die er mal von einer Kamera glaub ich aufs Handy gezogen hatte und nicht auf iCloud waren sind jz gelöscht. Ich hab alles versucht aber das klappt mit dem Laptop iwie auch nicht so.. Aber wenn er kein Backup auf dem Handy anhatte geht es sowieso nicht mehr stimmts ? Alle 444 Bilder aus den Jahren 2007+ sind weg stimmts ?😞

Antwort
von ludpin, 13

Also, jeder der mit Computern zu tun hat, weiß, dass wichtige Daten regelmäßig ein Backup erhalten sollte. Bei Unternehmen ist das sogar gesetzl. Pflicht. Ein Backup und Kopie der Daten schützt beim Defekt, Diebstahl und bei Fehlbedienung. Ein iPhone hält aber auch nur ca. 3 Jahre. Bilder nicht mit dem iPhone geschossen wurden, sind von einen PC geladen worden und liegen dort noch vor.

Wer die Hinweise von Apple nicht ernst nimmt, muss halt Lehrgeld zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community