Frage von D0mE99, 34

Bilder auf meiner Festplatte eingeschlossen, brauche dringend Hilfe, was tun?

Hallo an alle, ich habe für meine Bilder Verstauung vor ca. einem Jahr eine Externe Festplatte gekauft, es lief alles einwandfrei, ohne Probleme. Ich konnte auf die Daten zugreifen, sie abrufen, kopieren, verschieben, doch seit kurzem sind dies alles nur noch Sachen von denen ich träumen kann. Gleich nach unserem letzten Urlaub habe ich die Bilder auf mein PC übertragen und wollte diese dann auf die Festplatte verschieben, komischer weise sind beim übertragen einige Bilder verschunden (und ich vermute, einige wurden auch stark beschädigt), ich habe mir derzeit nicht viel gedacht und mit Freude noch die übrig gebliebenen Fotos auf die Externe Festplatte verschoben. Nun beim nächsten Zugriff auf die Festplatte dauerte es Ewigkeiten bis dieser überhaupt ein Ordner geladen hatte, die vorschau der Bilder wurde meist gar nicht mehr angezeigt und beim öffnen eines Bildes musste ich erneut Jahrzehnte warten bis ich es sehen konnte, jedoch bekam ich keine Rückmeldung von der festplatte mehr und musste diese schließen. Nicht mal über Windows konnte ich die Festplatte rauswerfen die einzige Möglichkeit war es diese auszuschalten. Mir wurde dann auch langsam klar dass irgendwas an der Sache faul war und so habe ich dann als nächstes probiert die Bilder so schnell wie möglich von der Externen Festplatte auf mein PC zu ziehen, doch auch das ohne Erfolg, nach gefühlten 10 min Datenberechnung kam es nach max. 3% zum Stillstand und das Gerät reagierte nicht mehr.

Ich bin momentan total verzweifelt und habe schon alles mögliche probiert, und nun wollte ich hier fragen ob jemand eventuell Erfahrung in diesen Themenbereich hat, oder vielleicht direkt mit einem solchen wie oben beschriebenen Fall einmal zu tun hatte und mir weiterhelfen kann.

Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank schon im Voraus.

MfG: Dominic

Antwort
von FanderWand, 19

mit viel glück hat das gehäuse nen wackelkontakt, dann würde n neues gehäuse helfen, bzw neue externe kaufen und die eigentliche festplatte vertauschen... für wackelkontakt spricht z.b. das "reagiert nicht mehr"... ich hatte selbst mal ne kaputte externe und da kaen so viel ich weiß andere fehlermeldungen... auch dass bilder einfach auf einmal "nicht mehr da" sind ist komisch, im normalfall sind die dateien beschädigt aber nicht spurlos verschwunden...

Antwort
von Scareactor, 14

Das einfachste wäre ja einen Schlüssel zu nehmen und die Festplatte aufmachen um die Daten zu befreien.

Aber da das auf Grund deiner ordentlichen Schreibweise nicht ausreicht:

Did you try to turn it on and off again?

Und dann:

Did you try defragmentation?

Und dann:

Did you try to wait until its loaded?

Und zuletzt:

Is it a seagate?

Kommentar von D0mE99 ,

Also ich habe immer gewartet es ist aber einfach nichts passiert. Es stand immer nur da Keine Rückmeldung... defragmentieren hab ich auch schon probiert funktioniert auch nicht

Kommentar von D0mE99 ,

Es ist ein airy von CnMemory

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community