Frage von MisterBayD, 33

Bilder auf eigener Seite benutzen mit Verlinkung?

Hallo, ich habe eine eigene Seite erstellt.

Ich frage mich ob ich Bilder aus dem Internet für meine Website benutzen kann, wenn ich diese auf meiner Seite verlinke.

MFG MisterBayD

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 18

Hallo MisterBayD,

das geht auf gar keinen Fall.

Nach deutschem Urheberrecht darf ein Kunstwerk nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung seines Schöpfers oder eines anderen Rechteinhabers öffentlich zugänglich gemacht werden. (UrhG §12)

Das einbinden von Fotos auf der Website ist eine öffentliche Zugänglichmachung, egal ob die Website privat oder kommerziell betrieben wird. "Veröffentlichen" heißt, dass du das Bild für einen "nicht abgeschlossenen Personenkreis" zugänglich machst.

Gerade bei Bildern wäre ich extrem vorsichtig, weil sich diese extrem gut automatisiert im Internet finden lassen. Der Rechteinhaber des Werks wird dir dann früher oder später eine "Abmahnung" schicken.

Die ist bei nicht-kommerziellen Ersttätern zwar noch verhältnismäßig billig (150Euro + geschätzter Wert des Bilds), dennoch sollte man es lieber nicht riskieren. Wie gesagt, ist gerade bei Bildern die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden extrem hoch.

Suche dir lieber Bilder unter "Creative Commons Lizenz". Die findest du zB. bei Flickr oder Wikicommons. Lese dich aber vorher ein, wie Creative Commons funktioniert. Da kann man einiges falsch machen.

Für weitere Infos zu Urheberrecht und Creative Commons: http://www.utopianreflections.net/einfuehrung-ins-urheberrecht/

Antwort
von Maggy92, 19

Grundsätzlich kann man sagen, wo kein Kläger da auch kein Richter. Allerdings ist davon abzuraten einfach irgendwleche Bilder bei dem man den Urheber nicht ermitteln kann auf seiner eigenen Seite zu veröffentlichen. Auf der sicheren Seite ist man immer, wenn man selbstgemachte Bilder benutzt. Du kannst aber auch, sofern der Urheber des entsprechenden Bildes zu ermitteln ist, fragen ob du sein Bild verwenden darfst. Meistens geht das auch ohne eine entsprechende Lizenzgebühr für die Nutzung.

Ich kann dir nur abraten einfach irgendwelche Bilder zu veröffentlichen, da ich selbst täglich Abmahnungen schreibe und verschicke an Leute die Urheberrechtsverletzungen begangen haben. Sollte jemand die Urheberrechtsverletzung bemerken und anzeigen, kommen da für ein kleines lächerliches Bildchen schon mal tausende Euro zusammen inklusive hunderte Euro an Anwaltskosten. Bei Mehrfachnutzung und fehlender Namensnennung geht das auch schnell bis in den zweistelligen tausender Bereich.

Fazit: Bilder entweder selber machen, beim Urheber nach Erlaubnis fragen gemeinfreie Bilder verwenden oder online Lizenzen erwerben.


=)

Antwort
von rednaxela912, 23

Das kommt immer auf den Fotografen an da gibt es verschiedene richtlinien. Du kommst wohl nicht fran vorbei dort mal nachzufragen

Antwort
von MaryYosephiene, 19

wenn du die links angibst von wo die sind, kannst du das machen...

Kommentar von Maggy92 ,

Nein, das reicht absolut nicht!!! Eine Urheberrechtsverletzung liegt dann trotzdem vor und kann im Fall einer Abmahnung richtig teuer werden.

Kommentar von MaryYosephiene ,

achso sorry tut mir leid, ich dachte... ich bin mir nicht so sicher auf dem gebiet, wollte trotzdem antworten, weil ich dachte, es stimmt. tut mir leid...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community